EBOOK

Morts de La Saint-Jean(les)


€ 24,49
 
kartoniert
Besorgung - Lieferbarkeit unbestimmt
März 2002

Beschreibung

Beschreibung

Kommissar Wallenders Spürsinn ist gefragt. Gleich acht Tote in einer Nacht. Einer davon sogar ein Kollege. Wer war Svedberg wirklich, dieser sympatische unauffällige Polizist, der kein anderes Hobby hatte, als die Sterne zu betrachten und Bücher über Indianer zu lesen? Wallander stürzt sich in die Ermittlungen. Dabei stellt er mit Schrecken fest, wie wenig er über einen Menschen weiß, mit dem er jahrelang zusammen gearbeitet hat. Seine Arbeit stellt ihn vor nahezu unlösbare Probleme und lässt ihn mehr als einmal die Beherrschung verlieren. Wallander macht sich Sorgen über die Unzulänglichkeit der Polizei, aber auch um sein Privatleben. Er müsste dringend sein Leben verändern, das meint jedenfalls sein Arzt. Auch sein privates Glück steht auf wackeligen Beinen, denn Baiba will von der Ehe vorerst nichts wissen.

Portrait

Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der größte Teil der Wallander-Serie entstanden. Außerdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden. 2009 erhielt er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Henning Mankell verstarb im Oktober 2015.
EAN: 9782020533607
ISBN: 202053360X
Untertitel: Ausgezeichnet mit dem Corine - Internationaler Buchpreis, Kategorie Belletristik 2001und dem Deutsch. Originaltitel: Steget efter. 'Points'. 'Kurt Wallander'. Sprache: Französisch.
Verlag: CONTEMPOARY FRENCH FICTION
Erscheinungsdatum: März 2002
Seitenanzahl: 576 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben