EBOOK

Begegnung mit dem Fremden


€ 29,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2011

Beschreibung

Beschreibung

Das Buch betrachtet die menschliche Entwicklung in der heutigen Zeit aus der Perspektive geisteswissenschaftlicher Grundlagen. Philosophische, soziologische, psychoanalytische und spirituelle Einsichten werden miteinander verknüpft. Daraus erwächst ein vertieftes Verständnis von Entwicklungskrisen und den zeittypischen Krankheitsbildern Burnout-Syndrom und narzisstische Störungen. Es eröffnen sich neue Wege, dem bisher Fremden zu begegnen und daran zu wachsen. Die Ethik und die Transzendenzfrage erlangen dabei im Leben des Einzelnen einen zentralen Stellenwert. Der Hauptfokus des Buches liegt in den praktischen Konsequenzen dieser Analysen für die psychotherapeutische Arbeit. Philosophie und Spiritualität werden in den therapeutischen Prozess einbezogen und wirken sich auf die therapeutische Haltung, die therapeutische Beziehung und die analytische Bearbeitung von Selbstbild und dysfunktionalen Beziehungsmustern aus.

Portrait

Dr. Brühlmann is director of the private clinic Hohenegg for psychiatry, psychotherapy and psychosomatics. He is author of numerous works on burnout, depression, narcissistic disorders and topics concerning philosophy of medicine.

Pressestimmen

"Das anspruchsvolle Buch kann als konzises Kompendium der Philosophie und Ethik, als Lehrbuch der Psychotherapie und als kritisches Essay gelesen werden, das mit den Worten des Autors ,über die Grenze und die heutige Borderline-Ära einen Blick hinüber werfen will'." (Schweizerische Ärztezeitung 2012;93: 16)
EAN: 9783170218581
ISBN: 3170218581
Untertitel: Zur Psychotherapie, Philosophie und Spiritualität menschlichen Wachsens. 1 Tabellen.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: September 2011
Seitenanzahl: 178 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben