EBOOK

Wege in die Entwicklungspsychologie


€ 39,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2002

Beschreibung

Beschreibung

In keinem anderen Lebensabschnitt verändert sich der Mensch so rasant wie in Kindheit und Jugend. Inhaltlich breit, verständlich und anschaulich geschrieben, vermittelt dieses Buch einen guten Zugang zur psychologischen Entwicklung im Kindes- und Jugendalter.
Das vorliegende Buch soll ein Wegweiser sein. Es möchte seine Leser durch die Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters führen und wendet sich an alle, die einen ersten Zugang zur Entwicklungspsychologie suchen oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen.
Die »Wege in die Entwicklungspsychologie« können und wollen den Leser nicht lückenlos über vorliegende Ergebnisse informieren. Dazu ist der Wissensstand der Entwicklungspsychologie heute viel zu umfangreich. Stattdessen setzt jedes Kapitel Schwerpunkte: Es werden innerhalb der kognitiven, sozial-emotionalen und körperlichen Entwicklung Themen ausgewählt, die im jeweiligen Altersbereich besondere Aufmerksamkeit verdienen.
Ein verständlich geschriebenes Buch, nicht nur für Fachleute, sondern auch für den interessierten Laien, das mittlerweile in der vierten Auflage vorliegt.

Portrait

Prof. Dr. Gerd Mietzel, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg, Pädagogische und Entwicklungspsychologie.

Pressestimmen

"Die vierte Auflage des bewährten Lehrbuchs wurde aktualisiert und erheblich erweitert. Historischen und interkulturellen Aspekten wurde mehr Beachtung geschenkt als in den vorherigen Auflagen. Der Autor verzichtet, wenn möglich, auf Fachbegriffe, was das Buch auch für interessierte Laien leicht verständlich macht." Deutsches Ärzteblatt
"... vermittelt detaillierte Einblicke in den aktuellen Stand der Entwicklungspsychologie. Das Werk ist sehr klar und übersichtlich gegliedert." SWZ 48 (2002), SWZ - Sache - Wort - Zahl
"Gerd Mietzel legt ein gebundenes Buch in sehr modernem Layout vor, das auch das schlichte Charakteristikum 'schön' verdienen würde. Der Text wird in einer Sprache präsentiert, die klar und schnörkellos, verständlich und eingängig ist. Didaktisch vorbildlich und zielgruppenoffen trägt Mietzel anschaulich und eben anschauenswert die Erkenntnisse zeitgenössischer Entwicklungspsychologie vor und schafft somit vertieftes Verständnis für das 'Entwicklungswunder Mensch' (Schmidt), verbunden mit dem Ziel, durch das bessere Verstehen von alltäglichen Situationen angemessener handeln zu können." Pädagogik
"Wer das Buch in der Hand gehabt hat, wird aufatmen: ab jetzt müssen Elternabende in Kindergärten/Schulen, müssen auch deren Erzieher- bzw. Lehrerkonferenzen (nicht zu vergessen die Ausbildungsseminare), nicht länger auskommen ohne ein womöglich längst schmerzlich vermisstes, leicht verständliches Kompendium über Fragen der kindlichen/jugendlichen Entwicklung. Der Rezensent sagt das mit dieser Deutlichkeit, weil er in seiner jahrzehntelangen pädagogischen Lehr- und Ausbildungstätigkeit immer wieder nach einem solchen, gut geschriebenen Handbuch gefragt worden ist. Voila, hier ist ein überzeugendes Angebot!" braunschweiger beiträge
EAN: 9783621274777
ISBN: 3621274774
Untertitel: Kindheit und Jugend. 4. , vollständig überarbeitete Aufl. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Psychologie Verlagsunion
Erscheinungsdatum: März 2002
Seitenanzahl: 464 Seiten
Format: gebunden

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Winfried Stanzick - 07.08.2009, 13:29
Auch für Nicht-Psychologen von hohem Interesse
Dieses bewährte Lehrbuch liegt nun seit 2002 in einer völlig überarbeiteten vierten Auflage vor. Der Autor, der an Universität Duisburg lehrende Gerd Mietzel, legt mit seiner Neubearbeitung einen aktualisierten, erheblich erweiterten Text vor, der für jeden Entwicklungsabschnitt einen vertieften Einblick in kognitive, sozial-emotionale und körperlich-motorische Aspekte gibt. Noch viel stärker als in den vorhergehenden Auflagen legt Mietzel Wert auf die historischen und vor allen Dingen interkulturellen Bezüge, die das Buch besonders auszeichnen. "Durch den historischen Zugang ist vor allem zu verdeutlichen, dass es die wissenschaftlichen Methoden sind, die sich im Laufe der Zeit geändert haben und dass die Antworten auf ein und dieselbe Frage abhängig davon sind, durch welche Methoden das hinterfragte Problem angegangen und untersucht wird." Dies ist nicht nur für die Studierenden der Psychologie, für die dieses Lehrbuch hauptsächlich gedacht bist, von großem Vorteil, sondern auch für diejenigen Leser, die sich für den faszinierenden Forschungsgegenstand Mensch und seine Entwicklung von der Schwangerschaft bis ins Jugendalter interessieren, sei es, weil sie sich selbst besser verstehen möchten, sei es, weil sie die Entwicklung ihrer eigenen oder der ihnen als Pädagogen und Erzieher anvertrauten Kinder unterstützen wollen. "In diesem Buch wird deshalb immer wieder über Bedingungen und Ereignisse berichtet, die auf einzelne Menschen gewirkt und deren Entwicklung beeinflusst haben könnten. Entsprechende Informationen finden sich vor allem in den Infokästen, denen der Leser auf seinen Wegen in sämtlichen Kapiteln begegnet. Es liegt dieser Darstellungsform die Hoffnung zugrunde, dass die Faszination, die von der Beobachtung handelnder Menschen ausgeht, auch durch die Schilderung von Einzelschicksalen, eingebettet in deren wissenschaftlichen Zusammenhang, zu wecken ist." Der Rezensent kann nur bestätigen, dass diese Hoffnung beim Lesen nicht enttäuscht wird. Man kann dieses Buch studieren, man kann es benutzen als Nachschlagewerk für einzelne Stichworte, wobei ihm allerdings das Stichwortverzeichnis in seiner unverständlichen Unübersichtlichkeit nicht sehr weiter hilft. Man muss kein Student oder ausgebildeter Psychologe sein, um dieses Buch zu verstehen und es mit großem intellektuellem und persönlichem Gewinn zu lesen.