EBOOK

Der Wanderer


€ 50,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2002

Beschreibung

Beschreibung

Für jeden gebildeten Menschen im 18. Jahrhundert war die Italienreise die Vollendung seiner Bildung und zugleich Initiationsritual. Goethe war siebenunddreißig, als er sich den Lebenstraum endlich erfüllte. Als er zurückkehrte, waren sein Sehen, sein Schreiben, seine ganze Person von Grund auf verwandelt. In einem großen erzählerischen Bogen schildert Miller Goethes Reise und bietet dem Leser zugleich reiche Wissensexkurse: zu den berühmten Landschaftsmalern, denen Goethe begegnete, zur Antike und zur Renaissance, zur frühen Goethe-Dichtung und zu seinem späteren Schreiben. An den Römischen Elegien und Venezianischen Epigrammen demonstriert Miller, wie sich das tief greifende Italien-Erlebnis in Goethes Dichtung eingeschrieben hat. Die Bebilderung liefert das Anschauungsmaterial: zeitgenössische Veduten, Gemälde und Zeichnungen der befreundeten Maler von Tischbein über Hackert und Kniep bis zu Angelika Kauffmann und von Goethe selbst. Ein Buch für jeden, der Italien liebt oder auf der Suche nach einem originellen und doch fundierten Zugang ist.

Portrait

Norbert Miller, geboren 1937 in München, studierte Literatur- und Musikwissenschaft sowie Kunstgeschichte in Frankfurt/ Main und Berlin. Von 1962 bis 1965 war er als Assistent an der Universität Frankfurt/Main tätig. Ab 1973 hatte Müller ein Ordinariat für Vergleichende Literaturwissenschaft an der TU Berlin inne, bis 2004 war er geschäftsführender Direktor des Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte. Seit 2006 ist er emeritiert. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift Sprache im technischen Zeitalter und der Münchner Ausgabe der Werke Goethes. Als Autor veröffentlichte er u.a. 2002 Der Wanderer. Goethe in Italien, 2009 Die ungeheure Gewalt der Musik. Goethe und seine Komponisten und zuletzt 2012 Fonthill-Abbey. Die dunkle Welt des William Beckford. 

Leseprobe

Hier finden Sie eine Kostprobe
EAN: 9783446198760
ISBN: 3446198768
Untertitel: Goethe in Italien. Mit Abbildungen. Lesebändchen.
Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co.
Erscheinungsdatum: März 2002
Seitenanzahl: 736 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben