EBOOK

Nutze die täglichen Wunder


€ 10,20
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2001

Beschreibung

Beschreibung

"Leichtigkeit und Perfektion nehmen in deinem Leben in dem Maße zu, wie du aufhörst, dich auf deinen bewussten Verstand zu verlassen." Worauf sollen wir uns denn dann verlassen? Auf die Intuition? Genau: Inzwischen haben Neuro-Enterologen herausgefunden, dass wir im Bauch die gleichen Zellen haben wie im Gehirn - dies wird jetzt als das Bauchhirn bezeichnet - und dass 90 Prozent der Informationen vom Bauch zum Kopf fließen und nur 10 Prozent in der umgekehrten Richtung. Die Fähigkeiten, Informationen aufzunehmen, sind bei Linkshirn (Verstand) und Rechtshirn (Sprache, Bilder) noch unterschiedlicher: die linke Gehirnhälfte ist in der Lage, maximal 9 Eindrücke pro Sekunde aufzunehmen, die rechte dagegen 10 000. Das spricht nicht gegen die linke, rationale Gehirnhälfte, gegen den Verstand, den normalen, in uns ablaufenden Dialog oder Monolog - nur, es gibt viel mehr. Und von diesem "mehr" schottet uns der Verstand normalerweise ab, stattdessen tut er so, als wäre er der Einzige, der uns retten kann. Doch es gibt die Möglichkeit eines Miteinander aller Anteile in uns. Nur müssen wir dazu den Verstand davon überzeugen, dass er nicht alles alleine schaffen muss. Bärbel Mohr, spritzig und humorvoll und genau auf den Punkt wie immer, zeigt uns, wie ihr Verstand reagiert und mit welchen Argumenten und Beweisen sie ihm beibringt, der Stimme des Bauches, der Intuition, Raum zu geben. Verblüffende Beispiele, wissenschaftliche Beweise, immer wieder Neues und immer wieder neue Blickwinkel - das ist es, was dieses Buch auszeichnet und was es zu einer Hilfe für das tägliche Leben macht.

Inhaltsverzeichnis

INHALT

Vorwort6

Die Intuition weiß mehr8

Unmögliches möglich machen22

Beweise und Gegenbeweise30

Kann man sich gesund denken?42

Das bewusste Universum aus
wissenschaftlicher Sicht52

Quantenphysikalische Phänomene
auf menschlicher Ebene65

Hellsehen&Co. 72

Sonstige Kräfte des Geistes86

Spirituelle Meister99

Schlusswort112

Anhang114

Portrait

Vor ihrer Karriere als Autorin arbeitete Bärbel Mohr (5.7.1964 - 29.10.2010) als freiberufliche Fotografin, Redakteurin und Grafikerin. 1995 begann sie hobbymäßig für eine Zeitschrift zu schreiben. Bestellungen beim Universum verteilte sie zunächst als Handkopie an Freunde und Bekannte, ehe es als Buch erschien und zum Bestseller wurde.§Neben ihren zahlreichen Lebenshilfebüchern veröffentlichte sie auch zu Themen wie alternative Energieformen, Heilungsansätze, Wirtschaftsmodelle, Erziehungsformen und paranormale Phänomene, reiste nach Bangladesh zu Muhammad Yunus, dem Gründer der Bank für die Armen (Grameen), lange bevor dieser den Friedensnobelpreis erhielt, interviewte Millionäre, um deren Erfolgsformel zu entschlüsseln, erkannte Krisen als Chance, untersuchte, ob es möglich ist, arbeitlos und trotzdem glücklich zu sein.§Sie trat in Talkshows auf, gab Seminare im In- und Ausland, schrieb auch Kinderbücher, Romane und Drehbücher, produzierte Videos und Hörbücher. Ihre Bücher wurden in 20 Sprachen übersetzt und weltweit rund 2 Millionen mal verkauft. Bestellungen beim Universum erschien sogar in der Volksrepublik China.§Alles Wissenswerte von und über Bärbel erfährt man unter: www.baerbelmohr.de
EAN: 9783929512779
ISBN: 3929512777
Untertitel: Was das Unbewußte alles mehr weiß und kann als der Verstand.
Verlag: Koha-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2001
Seitenanzahl: 128 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben