EBOOK

Der eigene Tod


€ 39,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2002

Beschreibung

Inhalt

Nadas schildert, wie ihn auf offener Straße ein Herzinfarkt in den Griff nahm und über den schmalen Grat führte, hinter dem der Tod beginnt. Nach dreieinhalb Sekunden ins Leben zurückgeholt, schildert der Dichter minutiös die Wahnehmungen eines Grenzgängers, den Schmerz wie die kuriösen Begebenheiten am Rand - eine Erzählung von Ungeheuerlichem und zugleich Alltäglichem. Aus dem Ungarischen von Heinrich Eisterer. Mit 150 Fotografien von Peter Nadas.

Portrait

Péter Nádas, geb. 1942 in Budapest, ist einer der bedeutendsten europäischen Erzähler. Er wurde u.a. mit dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur, dem französischen Prix du Meilleur Livre Étranger und dem Leipziger Bucpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. Péter Nádas lebt in Budapest und Gombosszeg.


EAN: 9783882438383
ISBN: 388243838X
Untertitel: 150 Farbfotos.
Verlag: Steidl Gerhard Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2002
Seitenanzahl: 288 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Heinz Eisterer
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben