EBOOK

Der TV-Karl


€ 6,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2016

Beschreibung

Beschreibung

Über die Fernbedienung nimmt Anton Kontakt zum TV-Karl auf, ein echter Lebensberater für alle Probleme. Eine urkomische TV-Geschichte - auch für Kinder geeignet, denen das Bücherlesen eher schwer fällt.
Anton ist komplett durcheinander! Zufällig hat er an seiner Fernbedienung einen kleinen blauen Knopf entdeckt, mit dem er Verbindung zum TV-Karl bekommt. Der ist ein echter Lebensberater für alle Anton-Probleme. Wenn es sein muss, kann er den Fernseher auch mal verlassen, zum Beispiel, als er Antons Vater in einer heiklen Schulangelegenheit vertreten muss. Doch die Geschichte nimmt eine dramatische Wendung, als Antons Mutter plötzlich eine Überraschung für ihren Sohn einfällt. - Eine urkomische Geschichte!

Portrait

Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. Christine Nöstlinger erhielt für ihr Werk die "Hans-Christian-Andersen-Medaille", den "Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis", 2011 den "Lifetime Award", den "Ehrenpreis Corine 2011" sowie das "Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich".
EAN: 9783407782946
ISBN: 3407782942
Untertitel: Aus dem Tagebuch des Anton M. , aufgefunden bei der endgültigen Räumung der Wohnung der Anna M. in Kleinfrasdorf. 'Gulliver Taschenbücher'. Empfohlen ab 10 Jahre. Neuauflage.
Verlag: Beltz GmbH, Julius
Erscheinungsdatum: Juli 2016
Seitenanzahl: 80 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben