EBOOK

Wendezeiten


€ 29,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
April 2010

Beschreibung

Beschreibung

Historische Erfahrung prägt politische Mentalitäten, Einstellungen und Verhaltensweisen. Die politische Kultur der Deutschen ist durch sie in besonderer Weise geformt worden - mit erheblichen Konsequenzen für das Verhältnis zwischen Bürgern und Staat wie für die Verfassungspolitik. Der thematische Bogen dieses Bandes spannt sich von der Weimarer Republik über die NS-Diktatur bis zum Neubeginn einer geglückten Demokratie und zur Wiedervereinigung. Im Kern ist sein Thema der Gegensatz zwischen Demokratie und Diktatur, der in ausgewählten Aspekten beleuchtet wird: autoritärer Wandel einer ungefestigten Demokratie, Weltanschauungskampf einer inhumanen Ideologie nach innen wie nach außen, die bewussten Schlussfolgerungen aus diesen Hypotheken mit dem Grundgesetz, die Systemgegensätze zwischen BRD und DDR, die wiedergewonnene Einheit.

Portrait

Dr. Heinrich Oberreuter ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Passau und Direktor der Akademie für Politische Bildung in Tutzing.
EAN: 9783789292903
ISBN: 3789292907
Untertitel: Zeitgeschichte als Prägekraft politischer Kultur.
Verlag: Olzog - Aktuell GmbH
Erscheinungsdatum: April 2010
Seitenanzahl: 288 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben