EBOOK

Größe und Elend des Menschen


€ 6,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Die Pensées des Blaise Pascal (1623-1662) sind eine Sammlung von Notizen und Entwürfen für eine geplante "Apologie des Christentums". Pascals Gedanken beeindrucken durch ihre psychologische Einsicht

Portrait

Blaise Pascal (1623 - 1663), französischer Mathematiker, Theologe und Philosoph. Er galt als Wunderknabe auf dem Gebiet der Mathematik und erfand mit 19 Jahren eine Rechenmaschine, die als erste mechanische Addiermaschine gilt. Schon mit 16 Jahren hatte er den Pascalschen Satz aufgestellt, der besagte, dass in Flüssigkeiten der Druck gleichmäßig in alle Richtungen verteilt werde. Heute wird Pascal als Begründer der Wahrscheinlichkeitsrechnung und als einer der größten Mystiker in der Literatur des Christentums angesehen.
EAN: 9783458321415
ISBN: 3458321411
Untertitel: Aus den Pensees. 'Insel-Taschenbücher'. Neuauflage.
Verlag: Insel Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: 119 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Wilhelm Weischedel
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben