EBOOK

Die 8,6 Flak im Erdkampf-Einsatz


€ 16,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 1999

Beschreibung

Beschreibung

Der trockene Knall des deutschen 8,8-cm-Allzweckgeschützes grollte an allen Fronten des Zweiten Weltkriegs. Die »Acht-acht«, ursprünglich als Flakwaffe gedacht, avancierte zu einer der wirksamsten Erdkampfwaffen gegen Panzer, Bunker, Artillerie - und sogar gegen Schiffe. Im Bereich der schweren Flak kam das Geschütz in ständig verbesserter Form als 8,8-cm-Flak 18, 36, 37, 41 und 37/41 zur Truppe. Janusz Piekalkiewicz stellt in dieser Bilddokumentation die »Acht-acht« in ihren Spielarten beim Erdkampfeinsatz vor. Rund 230 Abbildungen beleuchten den Alltag der Flakkanoniere und machen den Leser mit der komplizierten Bedienung des Geschützes vertraut. So werden beispielsweise das In-Stellung-gehen einer Batterie und die einzelnen Phasen bis zur Einsatzbereitschaft systematisch dargestellt. Eine packende technische und zeitgeschichtliche Dokumentation.

Portrait

Janusz Piekalkiewicz, polnischer Schriftsteller, Historiker und Regisseur, verfasste eine Vielzahl von Büchern zum Zweiten Weltkrieg und die in ihm zum Einsatz gekommenen Militärgerätschaften. Er selbst hatte am Warschauer Aufstand 1944 sowie am ungarischen Volksaufstand 1956 teilgenommen und den Krieg hautnah erlebt.
EAN: 9783879434237
ISBN: 3879434239
Untertitel: 2. Auflage. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Motorbuch Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 1999
Seitenanzahl: 191 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben