EBOOK

Personales Leben und menschlicher Tod


€ 14,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2002

Beschreibung

Beschreibung

Die Identität der Person ist nicht nur im Bereich der Philosophie relevant, sondern steht auch im Kontext bioethischer Fragestellungen im Zentrum des öffentlichen Interesses. Auf der Grundlage einer konsequenten Unterscheidung zwischen menschlichem Organismus und Persönlichkeit werden in diesem Buch Antworten auf die Fragen nach Lebensbeginn und Tod sowie nach Reichweite und Grenzen personaler Autonomie entwickelt.

Portrait

Michael Quante ist Professor für Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Im Suhrkamp Verlag ist von ihm erschienen: Die Wirklichkeit des Geistes. Studien zu Hegel (stw 1939) und Personales Leben und menschlicher Tod (stw 1573). Außerdem hat er den Band Hegels Erbe (stw 1699) herausgegeben (zusammen mit Christoph Halbig und Ludwig Siep) und Karl Marx' Ökonomisch-philosophische Manuskripte (stb 15) kommentiert.


EAN: 9783518291733
ISBN: 3518291734
Untertitel: Personale Identität als Prinzip der biomedizinischen Ethik. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: März 2002
Seitenanzahl: 371 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben