EBOOK

Humanistische Psychologie


€ 32,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 1996

Beschreibung

Beschreibung

Thema dieses Buches ist eine Bestandsaufnahme der in den USA entstandenen Humanistischen Psychologie, die sich in Abgrenzung zur Psychoanalyse und Behaviorimsus als "Dritte Kraft" bezeichnet. Im Mittelpunkt stehen diejenigen Vertreter dieser Schule, deren Ideen in den letzten beiden Jahrzehnten besonderen Einfluß auf die Entwicklung der Psychologie in Deutschland und in Europa genommen haben. Persönlichkeiten wie Carl Rogers, Fritz Perls, Ruth Cohn, Kurt Goldstein, Erich Fromm, Charlotte Bühler und Abraham Maslow werden mit ihren psychologischen Konzepten in dem Gesamtzusammenhang dargestellt, der sich aus dem gemeinsamen philosophischen bzw. ideengeschichtlichen Hintergrund ergibt. Diesen Hintergrund bilden im wesentlichen Existenzphilosophie und Phänomenologie.

Portrait

Dr. Helmut Quitmann, Diplom-Psychologe, war Lehrer und Leiter des Schulpsychologischen Dienstes in Hamburg. Er ist Sprecher des Netzwerks Begabtenförderung Hamburg e.V. und hat das Impulsschulprojekt über viele Jahre begleitet.
EAN: 9783801709082
ISBN: 3801709086
Untertitel: Psychologie, Philosophie, Organisationsentwicklung. 3. , überarbeitete und erweiterte Auflage. Mit Abbildungen.
Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co.
Erscheinungsdatum: Februar 1996
Seitenanzahl: 314 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben