EBOOK

really ground zero


€ 10,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2001

Beschreibung

Beschreibung

Einige Texte dieses Buches sind vor allem in "die tageszeitung", aber auch in "falter" und "Der Tagesspiegel", in veränderter Form veröffentlicht worden. Sämtliche Fotografien dieses Bandes wurden von Kathrin Röggla aufgenommen. "zunächst stand ich vor der frage, was ich damit mache, mit diesem haufen an authentizität, mit diesem scheinbaren aufgehen in einem Ereignis, in diesem zu großen bild, in das man plötzlich wie eingezogen ist oder eingezogen wurde." Kathrin Röggla war am 11. September nur etwa einen Kilometer vom World Trade Center entfernt. In der Folge verfasste sie eine Serie von Texten, die die Veränderungen in New York in den Blick nehmen. Sie beschreibt die Reaktion der Amerikaner auf die Anschläge, lässt einzelne Leute zu Wort kommen, beobachtet das Geschehen in den Straßen von New York und kommentiert die Inszenierung amerikanischer Politik in den Medien. Über die momentane Aktualität hinaus versucht sie, Muster amerikanischer Wirklichkeit sichtbar zu machen.

Portrait

Kathrin Röggla, geboren 1971 in Salzburg, lebt in Berlin. Sie arbeitet als Prosa- und Theaterautorin und entwickelt Radiostücke. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche Preise, darunter den Italo-Svevo-Preis, den Anton-Wildgans-Preis und den Arthur-Schnitzler-Preis; >wir schlafen nicht< wurde mit dem Preis der SWR-Bestenliste und dem Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch ausgezeichnet. Sie veröffentlichte unter anderem die Prosabücher >Niemand lacht rückwärts<, >Abrauschen<, >Irres Wetter<, >really ground zero<, >wir schlafen nicht<, >die alarmbereiten<, das mit dem Franz-Hessel-Preis geehrt wurde, sowie gesammelte Essays und Theaterstücke unter dem Titel >besser wäre: keine<. Zuletzt erschien >Nachtsendung. Unheimliche Geschichten< (2016).
EAN: 9783596156467
ISBN: 3596156467
Untertitel: 11. September und folgendes. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. Mit Abbildungen.
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Dezember 2001
Seitenanzahl: 109 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben