EBOOK

Heilkunst in Afrika


€ 8,90
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
September 2002

Beschreibung

Beschreibung

Wie behandelt ein traditioneller Heiler seine Patienten? Wie spricht er mit ihnen, welche Fragen stellt er? Wie wird eine Krankheit diagnostiziert, welche Heilmethoden werden vorgeschlagen? Welchen Ritualen müssen sich die Patienten unterziehen? Welche Rolle spielen dabei die Familie und die Geister der Ahnen? Und wie wird man zum Heiler berufen?
Eric de Rosny, der als einer der besten Kenner der traditionellen Heilmethoden Westafrikas gilt, tastet sich an die Sprache der Heilerinnen und Heiler heran, beschreibt ihre Arbeit detailliert und stellt sie in einen kulturellen und spirituellen Kontext. »Heilkunst in Afrika« wurde mit dem Prix Tropique des französischen Ministeriums für Entwicklungshilfe und dem Prix Louis Castex der Académie Française ausgezeichnet.

Portrait

Eric de Rosny, französischer Jesuit, lebt seit Ende der Fünfzigerjahre in Kamerun. Schon bald faszinierten ihn die traditionellen Heiler und ihre Methoden, sodass er sich schließlich von 1970 bis 1975 in Duala selbst zum Heiler ausbilden ließ. Weiterhin erforscht er aber die Heilkunst und Zauberei auch mit wissenschaftlichen Methoden und verfügt so über einen einzigartigen doppelten Blick auf die traditionelle Medizin in Westafrika.

EAN: 9783293202450
ISBN: 3293202454
Untertitel: Mythos, Handwerk und Wissenschaft. 'Unionsverlag Taschenbuch'.
Verlag: Unionsverlag
Erscheinungsdatum: September 2002
Seitenanzahl: 224 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Jochen Collin
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben