EBOOK

Gegenstandsbestimmung und Selbstgestaltung


€ 49,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2011

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

R. Aschenberg: Religion und Selbstgestaltung - W. Bock: Zwischen Philosophie und Geschichte: Der Begriff des Rechts bei Kant - P. Cobben: Das System der sittlichen Werte - G. Edel: Das Problem der Geschichte im Denken Werner Flachs - M. Ferrari: Die Erbschaft des Neukantianismus. Der frühe Rudolf Carnap und die Kategorienlehre - T. Göller: Geist und Kultur - Anmerkungen zu ihrem Verhältnis und zur Problematik ihrer philosophischen Begründung - R. Hiltscher: Zeitgenössische Theorien der Rechtfertigung von Wissen und die Transzendentalphilosophie Werner Flachs - G. Hindrichs: Kants Idee einer transzendentalen Logik und die Transzendentalphilosophie der Alten - H.-D. Klein: Ich und Geltungsstruktur - C. Krijnen: Das Soziale bei Hegel - P. M. Lippitz: "Versuchen Sie, reines Denken zu denken" - K. Mom: Philosophy, linguistic analysis, and linguistics - A. Poma: "Spieglein, Spieglein an der Wand". Das bürgerliche Bewusstsein als Lüge und die Wanderungen des gebrochenen Subjekts - A. Riebel: Strukturen der Letztbegründung. Werner Flachs Kritik an Hegels Logik - K. W. Zeidler: Bestimmung und Begründung. Zu Kants Deduktionen der Ideen der reinen Vernunft

Portrait

Christian Krijnen (1965) lehrt Philosophie an der Universität Tilburg.Kurt Walter Zeidler (1953) lehrt Philosophie an der Universität Wien.
EAN: 9783826045295
ISBN: 3826045297
Untertitel: Transzendentalphilosophie im Anschluss an Werner Flach.
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 325 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben