EBOOK

Stanislawski-Lesebuch


€ 14,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1992

Beschreibung

Beschreibung

Stanislawski gilt bis heute als einer der bedeutendsten Schauspiel-Theoretiker und konzeptionellen Lehrer für die Schauspielkunst. Doch seine Werke sind umfangreich, schwer zugänglich und nicht leicht zu erschließen. Dieses Lesebuch gibt, nach didaktischen Gesichtspunkten geordnet, die wichtigsten Originaltexte Stanislawskis an die Hand - ergänzt um bedeutende Dokumente der Stanislawski-Rezeption. Als Einführung in und Überblick über die schwierige Materie der Theorie Stanislawskis hat sich dieses Lesebuch seit vielen Jahren - vor allem auch für Einsteiger und Studierende - hervorragend bewährt.

Portrait

Konstantin Sergejewitsch Stanislawski, geb. 1863 und gest. 1938 in Moskau, gründete 1888 die "Gesellschaft für Kunst und Literatur", in der er sich als Schauspieler und Regisseur ausprobiert hat. 1989 folgte das Moskauer Künstlertheater, in dem er für Regie und Schaupielererziehung verantwortlich war. Ab 1904 experimentierte er mit dem symbolistischen Theater, nach der Oktoberrevolution widmete er sich vor allem der Opernregie, gelegentlich war er auch als Regisseur sozialistischer Kampfdramatik gefragt. Seine Bedeutung und weltweiter Einfluss im Ausbildungsbereich sind unumstritten.
EAN: 9783894049010
ISBN: 3894049014
Untertitel: 2. , durchges. Auflage. 1 Abbildungen.
Verlag: Edition Sigma
Erscheinungsdatum: Januar 1992
Seitenanzahl: 170 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben