EBOOK

Albert Schweitzer


€ 8,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar

Beschreibung

Beschreibung

Auf dem Bauplatz im Urwald ähnelt er dem alten Faust, der am Meeresufer Land kultiviert. Aber seine Worte sind nicht klassisch, sondern selbstverspottend, anekdotensicher zugespitzt. "Hat einer der Schwarzen bei mir im Spital gearbeitet, gilt er als ¿ausgebildet¿. Er wird leicht Arbeit finden, denn die Leute sagen: ¿Ja, wenn er's bei dem ausgehalten hat ...¿". Das ist nicht fishing for compliments. Albert Schweitzer treibt nicht Image-Pflege, um dem Bilderbuch-Porträt vom Humanisten mit dem goldenen Herzen zu entsprechen. Zu dieser Monographie gibt es auch ein Hörbuch.

Portrait

Harald Steffahn wurde 1930 in Berlin geboren. 1949 bis 1951 Volontariat bei einer Hamburger Tageszeitung. 1951 bis 1959 Studium der Geschichte und Politischen Wissenschaften in Hamburg und Berlin. Promotion zum Dr. phil. Journalistische Berufsstationen «Spiegel»-Archiv, Deutsche Presse-Agentur, «Die Zeit». Seit 1975 selbständig als Journalist und Schriftsteller. Zu den lieferbaren Titeln gehören die Rowohlt Monographien «Adolf Hitler» (rm 50316, 14. Aufl. 2010), auch übersetzt ins Norwegische, Tschechische, Chinesische, Japanische, Koreanische; «Die Weiße Rose» (rm 50498, 9. Aufl. 2011); «Stauffenberg» (rm 50520,5. Aufl. 2014); sowie «Das Albert Schweitzer Lesebuch» im Verlag Beck (5. Aufl. 2011).
EAN: 9783499502637
ISBN: 3499502631
Untertitel: Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. 'rororo Monographien'. Zahlreiche Bilddokumente.
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben