EBOOK

Der Schöne ( Obsession)


€ 6,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2001

Beschreibung

Beschreibung

Chronik einer Leidenschaft
In beeindruckender Offenheit, minutiös wie ein Tagebuch beschreibt Eva Strittmatter die Chronik einer Obsession. Hier liebt eine Frau - ohne Gegenliebe, wider alle Vernunft und Einsicht. Sie erfährt die zerstörerische Kraft der Liebe, die sich nicht entfalten kann, aber auch den Rausch aus dem Gefühl intensivsten Lebens. Die populärste deutsche Lyrikerin erreichte mit ihren Büchern eine Gesamtauflage von über 500.000 Exemplaren.

Portrait

Eva Strittmatter wurde 1930 in Neuruppin geboren. Sie studierte 1947 bis 1951 Germanistik in Berlin. 1951 bis 1953 Mitarbeiterin beim Deutschen Schriftstellerverband, seit 1954 freie Schriftstellerin. Sie veröffentlichte Kritiken, Kinderbücher, Gedichte, Prosa. Heinrich-Heine-Preis 1975, Walter-Bauer-Preis 1998. Sie starb am 3. Januar 2011 in Berlin.
Gedichtbände: Ich mach ein Lied aus Stille (1973); Mondschnee liegt auf den Wiesen (1975); Die eine Rose überwältigt alles (1977); Zwiegespräch (1980); Heliotrop (1983); Atem (1988); Unterm wechselnden Licht (1990); Der Schöne (Obsession) (1997); Liebe und Haß. Die geheimen Gedichte. 1970-1990 (2000); Hundert Gedichte (Hg. von Klaus Trende, 2001); Der Winter nach der schlimmen Liebe (2005); Sämtliche Gedichte (2006);Wildbirnenbaum (2009).
Prosa: Briefe aus Schulzenhof (I 1977, II 1990, III 1995); Poesie und andre Nebendinge (1983); Mai in PieSt'any (1986).
Herausgaben: Erwin Strittmatter: Vor der Verwandlung. Aufzeichnungen (1995); Erwin Strittmatter. Eine Biographie in Bildern (zus. mit Günther Drommer, 2003); Erwin Strittmatter: Geschichten ohne Heimat (2002); Erwin Strittmatter: Kalender ohne Anfang und Ende. Notizen aus PieSt'any (2003).
EAN: 9783746613291
ISBN: 3746613299
Untertitel: 'Aufbau Taschenbücher'.
Verlag: Aufbau Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2001
Seitenanzahl: 86 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben