EBOOK

Die Schule entscheidet - Schulrechtskonzepte zwischen Schulrecht und Schulwirklichkeit


€ 20,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Oktober 2001

Beschreibung

Beschreibung

Die Schule entscheidet aber wer entscheidet an Schulen? Die Lehrer, die
"vormittags Recht und nachmittags frei haben" - wie ein allzu populärer
Slogan lautet? Die Eltern, die immer nachdrücklicher Mitspracherechte einklagen
und die Schule verantwortlich machen wollen - für alles? Die Schulleiter,
die sowieso die Macht haben, weil sie doch formal die Aufsicht über all
dies führen? Oder etwa die Schüler, weil sie - schlicht durch ihr Alter
- die Zukunft der Schule sind? Schulrechtskonzepte helfen, die Dynamik
von Entscheidungsprozessen aufzuklären, wenn zwischen Eltern und Lehrern,
Schülern und Schulleitern das Schulrecht ins Spiel kommt. Sie machen typische
Muster in den Haltungen der Beteiligten sichtbar (z.B. Vorwurfs-Ping-Pong/
Ausfallbürgschaften u.a.), um so besser zu verstehen, wie sich Schulen
entscheiden zwischen Schulrecht und Schulwirklichkeit.
EAN: 9783831122103
ISBN: 3831122105
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Oktober 2001
Seitenanzahl: 276 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben