EBOOK

Zwangskrankheiten


€ 25,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2001

Beschreibung

Beschreibung

Die Autoren stellen in dieser überarbeiteten und erweiterten Neuauflage das aktuelle Wissen über die (neuro-)biologischen und psychologischen Grundlagen von Zwangsphänomenen dar. Dabei wird die wissenschaftliche Ebene durch eine praktisch orientierte Darstellung der Behandlungsmöglichkeiten mithilfe von Verhaltenstherapie und Pharmakotherapie ergänzt. Das Anliegen der Autoren ist die Synopsis, diese lässt das Erscheinungsbild von Zwangsstörungen verständlich werden und erlaubt Folgerungen für das therapeutische Vorgehen. Berücksichtigung findet zudem eine stärkere Akzentuierung der kognitiven Therapie, die die gegenwärtige Entwicklung kennzeichnet.

Portrait

Frau Prof. Dr. Lilo Süllwold vertritt das Fach Klinische Psychologie am Zentrum der Psychiatrie der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Frau Dr. Jutta Herrlich ist dort als klinische Psychologin tätig. Priv.-Doz. Dr. Stephan Volk ist ärztlicher Direktor der Klinik für psychische, psychosomatische und neurologische Krankheiten der Fachklinik Hofheim/Taunus.
EAN: 9783170158818
ISBN: 3170158813
Untertitel: Psychobiologie, Verhaltenstherapie, Pharmakotherapie. 2. , überarbeitete Auflage. 2 Abbildungen, 15 Tabellen.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: November 2001
Seitenanzahl: 144 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben