EBOOK

Tango-Metropole Berlin


€ 29,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2001

Beschreibung

Beschreibung

Berlin ist in den letzten Jahren zur Tangometropole Europas herangewachsen. Der Tango Argentino und die deutsche Hauptstadt sind zu einem Liebespaar geworden. In dieser Stadt wird der Tango hofiert und gepflegt, wie sonst nur in Buenos Aires. Es gibt zahlreiche Tangosalons, Tangoschulen, Tangomusiker und auch Geschäfte mit spezieller Tangomode. Touristen aus ganz Europa reisen nach Berlin, um hier für ein paar Tage Tango-Unterricht zu nehmen und tanzen zu gehen. Berliner Tänzer und Musiker treten auf internationalen Tango-Festivals auf und tragen den Haupstadt-Tango in die Welt hinaus. In den Medien wird immer wieder über den Tango Argentino in Berlin berichtet. In regelmäßigen Abständen werden Dokumentationen über den Berliner Tango im Fernsehen ausgestrahlt, und selbst dem Magazin STERN war der Tango der deutschen Hauptstadt ein Artikel wert. In ihrem Bildband TANGO METROPOLE BERLIN führen uns Jörg Hesse (Fotos) und Jörg Buntenbach (Text) eindrucksvoll vor Augen, was den Reiz der Liaison zwischen dem Tango und Berlin ausmacht. Und zwar nicht als wissenschaftliche oder pädagogische Abhandlung, sondern als poetische Erzählung, die zum Genuß ermuntert. In diesem Buch werden der Tango und Berlin als Liebespaar dargestellt. Ein Paar, das sich liebt, sich bekämpft, sich umarmt und das sich verflucht - aber das sich niemals untreu wird. Jörg Hesse und Jörg Buntenbach begleiten das Liebespaar in die Berliner Tangosalons, in die Schulen, zu den Musikern, auf die Bühne und sie erzählen uns zudem Geschichten über die Tangomode mit all ihren Facetten. Nicht zuletzt erhalten wir Antworten darüber, wie es zur Entstehung dieser großen Liebe kam: im Kapitel `Historieï erfahren wir von 1913 bis heute alle wichtigen Details, warum der Tango und Berlin zu einem unzertrennlichen Liebespaar geworden sind. Abgerundet wird das Buch durch ein Vorwort von Maximiliano G. Gregorio-Cernadas, dem Kulturattaché der Botschaft der Republik Argentinien und Beiträgen von Besuchern und Beobachtern aus aller Welt. Darunter u.a. Nicole Klapwijk vom in Buenos Aires lebendem Tanzpaar Ricardo & Nicole und dem Münchener Tangolehrer und Buchautor Ralf Satori. Darüber hinaus finden sich internationale Tangogrößen wie Gustavo Naveira, der in Sally Potters Film "Tango Lesson" mitspielte, und die schon zu Lebzeiten gewordene Legende Pepito Avellaneda, ein Tangolehrer aus Buenos Aires, in diesem Buch wieder. Sie alle sind regelmäßige Besucher Berlins und geben, bzw. gaben in dieser Stadt Tango-Unterricht. Nicht unerwähnt bleiben soll der Anhang des Buches: hier sind sämtliche Berliner Tango-Adressen mit allen Terminen aufgelistet. Dieses Buch ist also rundherum informativ und erzählt einmal in einer ganz anderen Art und Weise über den Tango Argentino.
EAN: 9783924592677
ISBN: 3924592675
Untertitel: 21, 7 cm / 28, 9 cm / 1, 6 cm ( B/H/T ).
Verlag: Kastell Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2001
Seitenanzahl: 143 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben