EBOOK

Das Buch der Heilung


€ 25,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2007

Beschreibung

Beschreibung

Das Buch der Heilung des tibetischen Lamas Ti Tonisa hat dokumentarischen Wert. Denn es ist das Zeugnis einer längst vergangenen Hochkultur der vorbuddhistischen Zeit in Tibet. Auf geheimnisvolle Weise, die in seinem "Zwillingsbuch" Das Felsenkloster beschrieben wird, ist es auf uns gekommen - beabsichtigt von seinem Verfasser, denn es soll zu dieser Zeit nicht nur Zeugnis ablegen von dem hohen Grad an medizinischem Wissen jener Kultur, sondern auch Alternativen zu den heute gebräuchlichen Methoden und Verfahren aufzeigen. Was hier vorliegt, ist also ein komplettes Kompendium des damaligen Heilwissens, das aus atlantischer Zeit an jene tibetische Hochkultur überliefert wurde - angefangen von der Bedeutung des Atems und der Pranayama-Übungen über verschiedene Diagnosemethoden, wie Irisdiagnose, Astrologische Diagnose, Hypnose, Handlesekunst, die in Kombination angewandt wurden, dem Kräuterwissen und Operationen bis zum geheimnisvollen GROSSEN MAGNETISMUS. Bemerkenswert ist, daß den damaligen Ärzten völlig klar war, daß jede körperliche Krankheit ihre Ursache in seelischer Unzulänglichkeit hatte und sich die Heilung daran ausrichtete. Gerade aus diesem Wissen könnten heutige Heiler und Ärzte Nutzen ziehen, wie auch sicher interessant die farbigen Abbildungen zur Irisdiagnose und die Tabelle der geistigen Ursachen der wichtigsten Krankheiten sind.
EAN: 9783895680175
ISBN: 3895680176
Untertitel: Mit farbige Abbildungen.
Verlag: Falk Christa
Erscheinungsdatum: Januar 2007
Seitenanzahl: 350 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben