EBOOK

Die vier edlen Wahrheiten


€ 12,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 1998

Beschreibung

Beschreibung

Die vier "edlen Wahrheiten" - die Wahrheiten vom Leiden, von der Leidensentstehung, von der Leidensvernichtung und von dem zur Leidensvernichtung führenden achtteiligen Pfad - bilden das Fundament der buddhistischen Weltanschauung. Sie sind eine Erlösungslehre, die Buddha gepredigt hat und die in den indischen Dialekt des Pali übersetzt auf uns gekommen ist. Der Band enthält eine repräsentative Auswahl aus den kanonischen und nicht-kanonischen Texten des Buddhismus in einer erst in den 80er Jahren entstandenen neuen Übersetzung.
EAN: 9783150034200
ISBN: 3150034205
Untertitel: Texte des ursprünglichen Buddhismus. 'Reclam Universal-Bibliothek'.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: August 1998
Seitenanzahl: 520 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

YinYang - 11.02.2010, 11:28
ERWACHTER
Die vier edlen Wahrheiten bilden die Grundlage der buddhistischen Lehre. Die Wahrheiten vom Leiden, von der Leidensentstehung, von der Leidensvernichtung und von zur Leidensvernichtung führenden achtteiligen Pfad - bilden das Fundament der buddhistischen Weltanschauung. Sie sind eine Erlösungslehre, die Buddha gepredigt hat und die, in den indischen Dialekt des Pali übersetzt, auf uns gekommen ist. Buddha ist ein Wesen, welches aus eigener Kraft die Reinheit und Vollkommenheit seines Geistes erreicht und somit eine grenzenlose Entfaltung aller in ihm vorhandenen Potenziale erlangt hat. Vollkommene Weisheit und unendliches, gleichwohl distanziertes Mitgefühl mit allem Lebendigen. Da erkennt der Mensch in den zuvor ungehörten Dingen selber die Wahrheit und erlangt darin die Allerkenntnis und in den Kräften die Meisterschaft. Diesen Menschen bezeichnet man als Vollkommen-Erleuchteten. - DAS LEBEN IM DASEINSKREISLAUF IST LETZTLICH LEIDVOLL. URSACHEN DES LEIDENS SIND GIER, HASS UND VERBLENDUNG. ERLÖSCHEN DIE URSACHEN, ERLISCHT DAS LEIDEN. ZUM ERLÖSCHEN DES LEIDENS FÜHRD DER EDLE ACHTFACHE PFAD. -