EBOOK

Wie kann man Geschichte lehren?


€ 24,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2014

Beschreibung

Beschreibung

Die Autorin entwirft ein geschichtsdidaktisches Modell auf der Grundlage des Konstruktivismus unter Weiterentwicklung der vorhandenen geschichtsdidaktischen Ansätze. Sie geht davon aus, dass die zunehmend pluraler werdende Gesellschaft neue Anforderungen an die Geschichtsdidaktik stellt und konstatiert in dieser Hinsicht einen Modernisierungsrückstand. Mit dem Erklärungsansatz des Konstruktivismus versucht die Autorin, subjektive Erfahrungszusammenhänge in ein übergreifendes Konzept historischen Lernen einzubinden. Die Eckpunkte dieses geschichtsdidaktischen Entwurfs sind Selbstbestimmung, Reflexivität und Interaktion. Dabei wird Pluralität als Chance für gesellschaftlichen Wandel begriffen.
EAN: 9783879204397
ISBN: 387920439X
Untertitel: Die Bedeutung des Konstruktivismus für die Geschichtsdidaktik. 'Forum Historisches Lernen'. 3. Auflage.
Verlag: Wochenschau Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2014
Seitenanzahl: 246 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben