EBOOK

Methoden und Theorien der Gruppenpsychotherapie


€ 58,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1985

Beschreibung

Beschreibung

Im vorliegenden Buch sind die wichtigsten Methoden und Theorien der Gruppenpsychotherapie von namhaften Autoren, vorwiegend unter psychoanalytischer und tiefenpsychologischer Perspektive dargestellt. Dazu kommen sozialpsychologische (Battegay) und systemtheoretische (Fürstenau) Überlegungen. Die einzelnen Methoden der Gruppenpsychotherapie zielen in unterschiedlicher Akzentuierung auf die Gruppe als Ganzes oder auf die einzelnen in der Gruppe, auf die beobachtbaren Daten oder auf die nur indirekt erschließbaren Informationen aus Rede und Verhalten der Gruppenteilnehmer. Die einzelnen Theorien der Gruppenpsychotherapie berücksichtigen in verschiedenem Ausmaß die psychoanalytischen Theorien des Ödipus-Komplexes, der Objektbeziehungen, des Narzissmus und der frühen Mutter-Kind-Beziehung. Eine Theorie der Technik fragt nach den verändernden Faktoren im Laufe einer Gruppenpsychotherapie. Die Grundlage aller Beiträge ist die Psychoanalyse Sigmund Freuds einschließlich ihrer Weiterentwicklungen. Die methodologischen Probleme bei der Anwendung der Psychoanalyse auf die Gruppe bzw. in der Gruppe sind nicht ausgespart. Der Herausgeber scheute sich auch nicht, in Ergänzung zu den stringent psychoanalytisch orientierten Beiträgen auch solche aufzunehmen, in denen die Analytische Psychologie C. G. Jungs (Seifert), das Katathyme Bilderleben Leuners (Sachsse & Kottje-Birnbacher) und die Primärtherapie Janovs (Damm) erfolgreich in tiefenpsychologischer Perspektive auf die Gruppenpsychotherapie angewandt werden.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt:
1. Raymond Battegay: Gruppenpsychotherapie: Sozialpsychologische und psychoanalytische Aspekte
2. Psychoanalytische Perspektiven
Walther Schindler: Ein Leben für die Gruppe - Erfahrungen eines Gruppentherapeuten der ersten Generation
Dieter Sandner: Analyse der Gruppe als Ganzes - eine umstrittene Perspektive
Harold L. Behr / Lisbeth E. Hearst / Gregory A. van der Kleij: Die Methode der Gruppenanalyse im Sinne von Foulkes
Annelise Heigl-Evers / Franz Heigl: Das Göttinger Modell der Gruppenpsychotherapie
Urte Finger-Trescher: Die primärnarzisstische Repräsentanzenwelt in der Gruppe
Peter Kutter: Einsicht durch Interpretation und korrigierende emotionale Erfahrung - zwei wichtige Heilfaktoren in der psychoanalytischen Gruppentherapie
3. Tiefenpsychologische Perspektiven
Theodor Seifert: Die Gruppentherapie im Rahmen der Analytischen Psychologie
Ulrich Sachsse / Leonore Kottje-Birnbacher: Gruppenpsychotherapie mit dem Katathymen Bilderleben
Sigrid Damm: Eine an Janovs Primärtheorie orientierte neuartige Methode der Gruppentherapie auf psychoanalytischer Grundlage
4. Peter Fürstenau: Konsequenzen der systemtheoretischen Orientierung für die psychoanalytische Gruppentherapie
EAN: 9783772810329
ISBN: 3772810322
Untertitel: Psychoanalytische und tiefenpsychologische Perspektiven. 'problemata'.
Verlag: Frommann-Holzboog
Erscheinungsdatum: Januar 1985
Seitenanzahl: 255 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben