EBOOK

Kinder können kooperieren IV


€ 18,50
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Oktober 1996

Beschreibung

Beschreibung

Teil 4: Umgang mit Aggression / Erfolgreich werden / Kooperieren / Selbstachtung / Probleme lösen (73 Experimente) "Hinter dem alliteratorischen Titel von Klaus W. Vopels 4- bändigem Werk mit über 300 Interaktionsspielen für die Grundschule verbirgt sich ein bedeutendes pädagogisches Konzept, das zum erzieherischen Hoffnungsträger des 21. Jahrhunderts werden könnte. Im Interesse unserer Kinder und ihrer Zukunft ist es unbedingt zu wünschen, daß Lehrer ihren Schülern mit persönlicher Wärme, mit Einfühlungsvermögen, Respekt und Taktgefühl helfen, Probleme zu lösen. Interaktions- Skills sind: Konfliktlösung, Zuhören, klare Kommunikation, Anerkennung und - last not least - gutes Benehmen. Dieses psychosoziale Lernen braucht Ruhe und Zeit, aber der Einsatz lohnt sich. Den Kindern wird geholfen, ihre Werte zu klären, und Prioritäten zu setzen, toleranter, flexibler und aufmerksamer zu werden... ,Die Schule,' so definiert Vopel, ,soll Gegenpol zur technisierten und konsumorientierten Gesellschaft sein, also der Vermittlung von Wissen ebenso dienen wie der Vorbereitung auf das - sehr kompliziert gewordene - Leben... Sie muß ein Advokat der Kinder sein. Und die Pädagogik muß wieder Wege zeigen, daß die Kinder lernen, verantwortlich zu leben und innere Unabhängigkeit zu entwickeln.' Ja! so und nicht anders muß Schule sein." (D. Braunschweig-Pauli, Seminar 2/97) (Siehe auch ISBN 3-89403-280- 4.)
EAN: 9783894032845
ISBN: 3894032847
Untertitel: Interaktionsspiele für die Grundschule. 3. , Aufl. Illustriert.
Verlag: Iskopress Verlags GmbH
Erscheinungsdatum: Oktober 1996
Seitenanzahl: 140 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben