EBOOK

Ohrfeige für die Seele


€ 16,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2000

Beschreibung

Beschreibung

Verletzte Gefühle

Werden wir gekränkt, reagieren wir meist verletzt und fühlen uns in unserem Selbstwertgefühl getroffen. Kritik, Zurückweisungen und Ablehnung erleben wir als Abwertung unserer Person, wir fühlen uns nicht respektiert, wertgeschätzt, angenommen und verstanden. Daraus resultiert eine tiefe Verunsicherung, verbunden mit Gefühlen von Ohnmacht, Wut und Selbstzweifeln. In unserer Gekränktheit wenden wir uns trotzig von unserem Gegenüber ab und sinnen häufig auf Rache und Vergeltung. Bärbel Wardetzki interessiert vor allem die Frage, wann wir besonders verletzbar sind. Anhand vieler Beispiele zeigt sie, dass Kränkungen auch eine Chance sind, unsere unfertigen Geschichten zu Ende zu bringen. Wir haben die Wahl, ob wir uns als Opfer der äußeren Umstände definieren und in dem Gefühl des Gekränktseins verharren, oder ob wir beginnen, verantwortlich zu handeln und uns gegen Kränkungen zu schützen.

Portrait

Dr. Bärbel Wardetzki, geb. 1952, ist Diplom-Psychologin. Sie ist in München als Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach und in der Fortbildung tätig und viel gefragte Referentin im In- und Ausland, Gast bei Funk und Fernsehen sowie Autorin mehrerer Bestseller mit einer Gesamtauflage von annähernd 300.000 Exemplaren.

Pressestimmen

"Wer lebt, dessen Seele wird immer mal wieder geschrammt. Wie man mit Kränkungen und Zurückweisungen sinnvoll umgeht: Ob die Herrschaften an de Theaterkasse uns das letzte Ticket vor der Nase wegschnappen, der Nachbar absichtlich nicht grüßt oder der Angetraute den Hochzeitstag vergessen hat: Kränkungen widerfahren uns auf Schritt und Tritt. Man kann sich dafür rächen, sie wegstecken oder ihnen den Stellenwert einräumen, der ihnen zusteht.


Bärbel Wardetzki ist es in Ohrfeige für die Seele gelungen, psychologische Erkenntnisse derart geschickt mit Fallbeispielen zu verknüpfen, dass die Grundstrukturen des Kränkens sowie des Gekränkt-Werdens völlig transparent erscheinen. Ihre Anleitungen, wie Kränkungen kreativ gehandhabt werden können, sind durchwegs einleuchtend. Fundiertes Wissen, Erfahrung und ein lockerer Ton machen Lust, sich mit diesem ungeliebten Thema zu konfrontieren."
EAN: 9783466305179
ISBN: 3466305179
Untertitel: Wie wir mit Kränkung und Zurückweisung besser umgehen können. Nachdruck. 9 Abbildungen.
Verlag: Kösel-Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2000
Seitenanzahl: 216 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben