EBOOK

Honor Harrington. Auf verlorenem Posten


€ 10,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 1999

Beschreibung

Beschreibung

Honor Harrington hat einen Fehler begangen: Sie hat sich ihren Vorgesetzten zum Feind gemacht. In Unehren wurde sie daraufhin auf den kleinen Außenposten Basilisk versetzt. Ihre demoralisierte Mannschaft macht sie für diese Degradierung verantwortlich. Das Parlament weiß nicht, ob es den Sternensektor überhaupt behalten will; die ortsansässigen Händler sind Schmuggler und fordern Honors Kopf; ein benachbartes Sternenreich schmiedet dunkle Ränke - und Honor steht nur ein altersschwacher Raumkreuzer zur Verfügung. Doch ihre Gegner haben einen schrecklichen Fehler begangen: Sie haben Honor wütend gemacht ... Wenn C. S. Forester, der Autor der Horatio-Hornblower-Romane, Science Fiction geschrieben hätte: Dies hier wäre das Resultat. Start einer Serie in sich abgeschlossener Abenteuer.

Portrait

David Weber ist einer der bedeutendsten und bestverkauften Science-Fiction-Autoren der Gegenwart. Mit »Schwerter des Zorns« ist ihm nun auch der Durchbruch im Fantasy-Genre gelungen.
EAN: 9783404231942
ISBN: 3404231945
Untertitel: 'Bastei-Lübbe Taschenbücher'. 1 Tabellen.
Verlag: Lübbe
Erscheinungsdatum: November 1999
Seitenanzahl: 544 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Dietmar Schmidt
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Jens Böhmer, Buchhandlung Droste in Herten - 26.12.2009, 00:17
Hochspannende, militärische und politische Science-Fiction
Honor Harrington hat es geschafft, endlich hat sie ihr eigenes Kommando über ein Raumschiff der Royal Manticore Navy, der Fearless . Doch sie erfüllt nicht die Erwartungen ihrer Vorgesetzen und wird schließlich versetzt, zum Außenposten Basilisk . Dorthin wird nur derjenige versetzt, den man loswerden möchte. Zu allem Überfluss macht die Crew sie für die Schmach verantwortlich, und ihr Erster Offizier steht nicht hinter ihr. Als wäre das nicht genug, wartet im Basilisk-System ein alter Feind von der Akademie, der sie mit allen Aufgaben allein lässt. Doch Honor ist nicht der Typ, der aufgibt. Sie beschließt sogar zur Überraschung ihrer Vorgesetzen, ihren Job zu tun... und deckt dabei die Verschwörung eines anderen Sternenreichs auf. Dies ist der erste Band der erfolgreichen Reihe um Honor Harrington. Stets hochspannende, militärische und politische Science-Fiction mit einer beeindruckenden Heldin, die für ihren Überzeugungen eintritt. Jens Böhmer, Buchhandlung Droste in Herten