EBOOK

Weimarer Republik und NS-Staat


€ 25,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2000

Beschreibung

Beschreibung

1 Die Weimarer Republik
1.1 Die alte Ordnung zerbricht
1.2 Es lebe die deutsche Republik!
1.3 Parlament oder Räte?
1.4 Die Weimarer Verfassung
1.5 Versailles und die Folgen
1.6 Die umkämpfte Republik
1.7 Wirtschaftliche Herausforderungen
1.8 Auf dem Weg zu internationaler Verständigung
1.9 Die Arbeitswelt verändert sich
1.10 Die Rolle der Frau: neue Akzente und alte Abhängigkeiten
1.11 Die Goldenen Zwanziger - neue Wege in Kunst und Kultur
1.12 Die Weltwirtschaftskrise
1.13 Die Republik wird untergraben
1.14 Faschismus in Europa

2 Der Nationalsozialismus
2.1 Hitlers Argumente
2.2 Wer wählte die NSDAP?
2.3 Der Weg in die NS-Diktatur
2.4 Gleichschaltung und Führungschaos
2.5 Herrschaft und Medien
2.6 Was wird aus dem Rechtsstaat?
2.7 Juden in Deutschland vor 1933
2.8 Ausgrenzung und Verfolgung der Juden 1933-1939
2.9 Frau und Familie
2.10 Arbeitswelt
2.11 Wirtschaft für den Krieg
2.12 Der Weg in den Krieg
2.13 Der Zweite Weltkrieg
2.14 NS-Terror überzieht Europa
2.15 Der Holocaust
2.16 Widerstand
2.17 Umgang mit der NS-Zeit

Kompetenter Umgang mit Quellen
Literaturhinweise
Personen- und Sachregister

Stimmen zum Buch:
Das Lehrwerk trägt im Geschichtsunterricht dazu bei, Schülerinnen und Schüler zu einem reflektierten Geschichtsbewusstsein zu befähigen.
Schülerinnen und Schülern wird sowohl ein handlungs- und produktionsorientiertes als auch ein fächerverbindendes Arbeiten und Lernen ermöglicht.
Die besondere Qualität des Buches machen die Autorentexte und vor allem die Materialien der zahlreichen Kapitel zur Kultur- und Geschlechtergeschichte sowie auch zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte aus.

Inhaltsverzeichnis

1 Die Weimarer Republik
1.1 Die alte Ordnung zerbricht
1.2 Es lebe die deutsche Republik!
1.3 Parlament oder Räte?
1.4 Die Weimarer Verfassung
1.5 Versailles und die Folgen
1.6 Die umkämpfte Republik
1.7 Wirtschaftliche Herausforderungen
1.8 Auf dem Weg zu internationaler Verständigung
1.9 Die Arbeitswelt verändert sich
1.10 Die Rolle der Frau: neue Akzente und alte Abhängigkeiten
1.11 Die Goldenen Zwanziger neue Wege in Kunst und Kultur
1.12 Die Weltwirtschaftskrise
1.13 Die Republik wird untergraben
1.14 Faschismus in Europa
2 Der Nationalsozialismus
2.1 Hitlers Argumente
2.2 Wer wählte die NSDAP?
2.3 Der Weg in die NS-Diktatur
2.4 Gleichschaltung und Führungschaos
2.5 Herrschaft und Medien
2.6 Was wird aus dem Rechtsstaat?
2.7 Juden in Deutschland vor 1933
2.8 Ausgrenzung und Verfolgung der Juden 1933 1939
2.9 Frau und Familie
2.10 Arbeitswelt
2.11 Wirtschaft für den Krieg
2.12 Der Weg in den Krieg
2.13 Der Zweite Weltkrieg
2.14 NS-Terror überzieht Europa
2.15 Der Holocaust
2.16 Widerstand
2.17 Umgang mit der NS-Zeit
Kompetenter Umgang mit Quellen
Literaturhinweise
Personen- und Sachregister



Portrait

Von Bernhard Pfändtner und Reiner Schell unter Mitarbeit von Harald Focke
EAN: 9783766146816
ISBN: 3766146815
Untertitel: 2. , Auflage 2015. Zahlreiche, meist farbige Fotos, Abbildungen und Tabellen.
Verlag: Buchner, C.C. Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2000
Seitenanzahl: 240 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben