EBOOK

Die Wiener Moderne


€ 17,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2000

Beschreibung

Beschreibung

Wiener Kultur der Jahrhundertwende hat ihren eigenen Reiz, hat ihre spätzeitlichen, ihre dekadenten Momente. Der Boden wirkt durch abendländische Traditionen gesättigt, es gibt die berühmte 'Müdigkeit'. Und daraus wächst plötzlich eine neue Kunst, eine europäische Kultur der Moderne. Dieses 'junge Wien' meint Hofmannsthal und Klimt genauso wie Altenberg oder Otto Wagner; wie Bahr, Kraus, Schnitzler oder das Kaffeehaus; wie Freuds Psychoanalyse, Skandale um Secession und Schönberg-Konzerte. Broch und Musil stehen schon bereit, Hugo Wolf und Mahler gewinnen internationalen Rang.

Inhaltsverzeichnis

Autoren:
P. Altenberg - L. Andrian - K. Baedeker - H. Bahr - R. Beer-Hofmann - A. Berg - E. Bienenfeld - H. Broch - M. E. Burckhard - F. Dörmann - F. M. Fels - S. Freud - A. Gold - P. Goldmann - E. Hanslick - M. Herzfeld - T. Herzl - L. Hevesi - C. Hoffmann - J. Hoffmann - H. v. Hofmannsthal - R. Kassner - R. v. Kralik - K. Kraus - A. Lindner - R. Lothar - E. Mach - G. Mahler - H. Menkes - M. Messer - R. Musil - H. Natonek - F. Nietzsche - H. Oehler - J. Pap - E. Reich - F. Salten - J. Schalk - A. Schnitzler - A. Schönberg - H. Sittenberger - C. Sokal - R. Specht - L. Speidel - O. Stauf von der March - O. Stoessl - R. Strauss - H. Ubell - O. Wagner - O. Weininger - E. Wengraf - P. Wertheimer - P. Wilhelm - B. Zuckerkandl


EAN: 9783150077429
ISBN: 3150077427
Untertitel: Literatur, Kunst und Musik zwischen 1890 und 1910. 'Reclam Universal-Bibliothek'. Erg. Neuauflage. 25 Abbildungen.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: Januar 2000
Seitenanzahl: 728 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben