EBOOK

Unter den Straßen von Paris


€ 16,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 1995

Beschreibung

Beschreibung

Die Pariser M¿o-Stationen sind weit mehr als n¿chterne Verkehrspunkte, sie verweisen auf historisch, politisch und kulturell bedeutsame Pers¿nlichkeiten und Ereignisse, die die Geschichte von Paris und Frankreich mitbestimmt haben. Der Leser mag sich einladen lassen zu ausgew¿ten Streifz¿gen durch die franz¿sische Kulturgeschichte. Erz¿erisch lebendig und informativ begleiten die Texte zu Napol¿, Victor Hugo, zur Commune-K¿ferin Louise Michel und den Helden der R¿stance. Das Literatenviertel Saint-Germain- des-Pr¿und der Erzengel Michael sowie Fulgence Bienven¿e, der 'Vater der M¿o', sind in diesen Stationen ebenso verewigt wie viele Politiker und Feldherren. Nach ihrem erfolgreichen Paris-Buch 'Rendezvous mit den Toten. Spazierg¿e ¿ber Pariser Friedh¿fe' legt Heidi Wiese hier ein neues literarisches Reise-Feuilleton vor. ('Parisbesucher sollten das B¿chlein immer dabeihaben!' - DIE ZEIT zu 'Rendezvous'.) Sch¿ne Literatur und faszinierendes Sachbuch zugleich.
EAN: 9783920591315
ISBN: 3920591313
Untertitel: Geschichte und Geschichten von Pariser Metro-Stationen. Mit Fotos und Übersichtsplan.
Verlag: Neues Literaturkontor
Erscheinungsdatum: Dezember 1995
Seitenanzahl: 189 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben