EBOOK

Körperverletzung durch Passivrauchen


€ 12,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2002

Beschreibung

Beschreibung

Warum erfüllt die Zwangsberauchung den Straftatbestand der Körperverletzung und muß - im Sinne der Rechtsstaatlichkeit - wie andere Straftaten auch geahndet werden? Namhafte Mediziner und Richter haben diese Forderung bereits vor vielen Jahren öffentlich gestellt. In dem Buch "Körperverletzung durch Passivrauchen" sind dazu die medizinischen und rechtlichen Grundlagen erläutert. Sie finden darin das Wesentliche zu den Gesundheitsschäden infolge des passiven Rauchens sowie Gesetze und Verordnungen zum Schutz vor der Zwangsberauchung.Das Werk informiert umfassend, fundiert und allgemeinverständlich über die medizinische und rechtliche Bewertung des Zwangsmitrauchens. Es ist sowohl für den medizinischen und juristischen Laien als auch für Fachkreise ein großer Gewinn.Das Buch ist medizinisch und juristisch geprüft! Mehr zu dem Werk unter: www.passivrauchen.com. Der informative Ratgeber zum Passivrauchen!

Portrait

FRANK WÖCKEL (geboren 1964) befaßt sich seit seiner Jugend mit Naturwissenschaften, Medizin, natürlicher Lebensweise, Ernährung, verschiedenen Methoden der Körperarbeit, Yoga, Philosophie und Literatur. Er studierte Human- und Sozialökologie, ist ausgebildet als Umweltberater und tätig als Lektor sowie als freischaffender Schriftsteller.Sein besonderes Augenmerk gilt seit mehr als einem Jahrzehnt dem Schutz der Menschen vor der Zwangsberauchung, da hierbei - insbesondere in Deutschland - sowohl ein Mangel an sachgerechter Information als auch ein dringender Handlungsbedarf besteht. FRANK WÖCKEL gründete die KAMPAGNE FÜR DIE RECHTE DER NICHTRAUCHER und veröffentlichte Artikel zum Passivrauchen in verschiedenen in- und ausländischen Zeitschriften. Über seine Aktivitäten zu diesem Thema berichteten bereits zahlreiche Printmedien, Rundfunk und Fernsehsender.Mehr über den Autor finden Sie unter www.frank-woeckel.com, mehr über die von ihm geführte Kampagne unter www.nichtraucherrechte.org.
EAN: 9783935362047
ISBN: 3935362048
Untertitel: Paperback.
Verlag: Eitmann Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2002
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben