EBOOK

Eins werden oder sich begegnen?


€ 15,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2001

Beschreibung

Beschreibung

Paarbeziehungen werden immer dann schwierig, wenn sie mit unrealistischen Erwartungen überfrachtet sind. Aus dieser Prämisse leitet Wolinsky her, wo diese Erwartungen ihre Wurzeln haben. Ihm zufolge erwarten viele Liebende unbewusst eine "Verschmelzung" in dem Versuch, in der Liebesbeziehung die frühkindliche Schockerfahrung des Getrenntseins zu "heilen". Die Folge: Der Partner wird in seiner Individualität nicht mehr wahrgenommen. Wolinsky zeigt Paaren, wie sie das erkennen und damit umgehen können. Ein Buch für psychologisch interessierte und vorgebildete Laien sowie für therapeutische Berufe.

Portrait

Dr. Stephen Wolinsky ist Begründer der Quantenpsychologie. Er war zunächst Therapeut und Ausbilder in Gestalttherapie und Psychoanalyse nach Wilhelm Reich. Auch studierte er klassische Hypnose, Psychosynthese und Transaktionsanalyse. 1977 ging er nach Indien und widmete sich dort sechs Jahre dem Studium der Meditation und spiritueller Lehren. 1982 nahm er seine Tätigkeit als Psychologe in den USA wieder auf und leitete Ausbildungskurse in Ericksonscher Hypnose und Familientherapie. Bisher sind bereits sechs seiner Bücher in Deutsch erschienen.


EAN: 9783932098871
ISBN: 3932098870
Untertitel: Quantenpsychologie für die Paarbeziehung.
Verlag: VAK Verlags GmbH
Erscheinungsdatum: September 2001
Seitenanzahl: 194 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Elisabeth Liebl
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben