EBOOK

"Zwischen den Welten zu wandern ..." - HexeSein im 21. Jahrhundert


€ 24,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2011

Beschreibung

Beschreibung

Sie verehren die Natur als eine heilige Kraft, die ihnen verborgene Kenntnisse gewährt. Sie lehnen das mittelalterliche Klischee der Hexe als Schadenszauberin ab - eine Schreckgestalt christlicher Theologie - und sehen sich in der Tradition der weisen Kräuterkundigen. Sie sind moderne Frauen und Männer, die sich im 21. Jahrhundert als "Hexen" bezeichnen. Welche Motive bewegen sie, zwischen den Welten zu wandeln? Antworten gibt Jennifer Kunstreich mit diesem Buch und einem Dokumentarfilm, der diesem Buch als DVD beiliegt.

Portrait

Jennifer Kunstreich M.A. studierte Kulturanthropologie, Religionswissenschaft und Kunstgeschichte in Göttingen und absolvierte einen Aufbaustudiengang für kulturwissenschaftlich-dokumentarisches Filmen und Fotografieren. Sie forschte zu Formen des Religiösen, unter anderem in Ostfriesland für die DVD-Reihe "Die letzten Erzähler", einer Kooperation zwischen der Gesellschaft für kulturwissenschaftlichen Film und der Ostfriesischen Landschaft in Aurich. Nach einer Lehrtätigkeit an der Universität Göttingen arbeitet Jennifer Kunstreich heute in Würzburg und Göttingen im Bereich Kulturwissenschaftlicher Dokumentarfilm.
EAN: 9783828824843
ISBN: 3828824846
Untertitel: Entstehung und Selbstverständnis des "Neuen Hexentums". 1. , Aufl. DVD.
Verlag: Tectum Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2011
Seitenanzahl: 222 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben