EBOOK

Titeuf 00. Gott, Sex und Hosenträger


€ 9,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
März 2000

Beschreibung

Beschreibung

Als Nummer 0 reichen wir nun das allererste Album von Titeuf nach, das noch komplett in schwarz-weiß gehalten ist, in Sachen Humor und Qualität aber seinen Nachfolgern in nichts nachsteht. Und wie schon der Titel deutlich macht, werden alle großen Fragen der Menschheit auf Titeuf-typische Art abgehandelt.

Portrait

Zep, dessen richtiger Name Philippe Chappuis lautet, wurde 1968 in Genf geboren. Er wäre eigentlich gerne Rockstar geworden, fing aber bereits mit sieben Jahren an, Comics zu zeichnen. Mit zwölf gab er sein erstes Comic-Magazin heraus, dessen Titel er als Pseudonym beibehalten hat. Er besuchte die École des Arts Decoratifs in Genf und begann im Alter von achtzehn Jahren, für das belgische Magazin "Spirou" erste Serien zu zeichnen, darunter "Léon Coquilland", die Geschichte von einem Oberst, der nicht begreifen kann, dass die Armee in der Schweiz abgeschafft worden ist, und "Kradok". Drei Alben seiner Serien erschienen bis 1993 in Frankreich und der Schweiz, dann wurde in einer Genfer Zeitschrift seine erste "Titeuf"-Geschichte abgedruckt. Glücklicherweise landete diese Zeitschrift auch beim französischen Verlag Glénat, wo man den frechen Knirps mit der coolen Tolle sofort ins Herz schloss und ein erstes Album produzierte - es wurde ein riesiger Erfolg. Neben zahlreichen Auszeichnungen erhielt Zep für "Titeuf" 1996 den von einer Kinderjury vergebenen Alph¿art Jeunesse des Comic-Festivals in Angoulême.
EAN: 9783551733504
ISBN: 3551733503
Untertitel: 'Titeuf'. Empfohlen ab 8 Jahre. 4. , Auflage.
Verlag: Carlsen Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2000
Seitenanzahl: 48 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben