EBOOK

Star Trek - Destiny 2: Gewöhnliche Sterbliche

eBook
€ 7,99
Print-Ausgabe € 12,80
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
April 2011

Beschreibung

Beschreibung

Das Mega-Crossover geht weiter! Auf der Erde versammelt Föderationspräsident Nanietta Bacco Verbündete und Gegenspieler, um eine verzweifelte letzte Verteidigungslinie gegen die drohende Borg-Invasion zu bilden. Im tiefen Raum verbünden sich Captain Jean-Luc Picard und Captain Ezri Dax, um den Weg des Kollektivs zum Alpha-Quadranten abzuschneiden. Eine halbe Galaxie entfernt haben Captain William Riker und die Besatzung des Raumschiffes Titan Kontakt mit den zurückgezogenen Caeliar aufgenommen Überlebende einer stellaren Katastrophe, die vor zweihundert Jahren zu Rissen im Gefüge von Raum und Zeit geführt und so eine Spirale aus Unvermeidbarkeit geschaffen hat, die einen weiteren Captain mit seiner Mannschaft einem Fegefeuer ausliefert, aus dem sie niemals entkommen können. Jetzt werden die äußerst fotschrittlichen Caeliar kein weiteres Eindringen in ihre Abgeschiedenheit oder in die Heiligkeit ihrer Großen Arbeit dulden ... Denn die kleinen, begrenzten Leben bloßer Sterblicher fallen in den Plänen der Götter nicht weiter ins Gewicht. Doch selbst Götter müssen einsehen, dass sie die Menschen auf ihre Gefahr unterschätzen.

Portrait

David MackDavid Mack ist Autor zahlreicher Star Trek-Romane, inklusive der "USA Today"-Bestseller "A Time to Heal" und "A Time to Kill". Er entwickelte die "Star Trek - Vanguard"-Serie mit Redakteur Marco Palmieri und schrieb den ersten und dritten Band. Weitere Romane von David Mack sind "Wolverine: Road of Bones", "Star Trek - Deep Space Nine: Warpath", "Star Trek - S.C.E.: Wildfire" und "The Sorrows of the Empire" in dem Paperback "Star Trek - Mirror Universe: Vol. 1 - Glass Empires". Bevor er Bücher schrieb, verfasste Mack zusammen mit John J. Ordover die Episode "Starship Down" aus der vierten Staffel "Deep Space Nine", sowie das Story-Gerüst für "It's only a Paper Moon" aus der siebten Staffel. Mark lebt mit seiner Frau Kara in New York City. Mehr über ihn unter www.infinitydog.com

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783942649766
Untertitel: ebook Ausgabe.
Verlag: Cross Cult
Erscheinungsdatum: April 2011
Seitenanzahl: 432 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Stephanie Pannen
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

grobi - 25.07.2012, 22:30
spannend und etwas flach
Flott und spannend geschrieben. Es wird viel gestorben in diesem Band wobei einige Schauplätze etwas sehr heroisch daher kommen. Es wird zeitlich und von den Schauplätzen viel hin und her gesprungen in diesem Band und manchmal gibt es zu viele Einzelhandlungen. Aber trotzdem zu empfehlen, der Roman reißt einen mit.