EBOOK

Heinrich Graf 1930-2010


€ 68,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2011

Beschreibung

Beschreibung

Wohnsiedlungen, Kirchen, Schulen und Einkaufszentren sowie Möbel und Innenausstattungen: Das aussergewöhnliche Werk des St. Galler Architekten Heinrich Graf (1930-2010) ist bisher nur einem engen Kreis von Interessierten bekannt. Sehr zu Unrecht, wie dieses Buch erstmals aufzeigt. Grafs skulptural anmutende Wohnhochhäuser, seine Villa für den österreichischen Filmstar O.W. Fischer im Tessin, das futuristische Einkaufszentrum mit dem sogenannten 'Silberturm' in St. Gallen oder die filigrane Sporthalle auf der Kreuzbleiche gehören ebenso zu diesem reichhaltigen OEuvre wie seine sorgfältig in die Struktur der St. Galler Altstadt eingepassten und dennoch eigenständigen Wohn- und Geschäftshäuser. Dieses Buch stellt seine Bauten und insbesondere auch die Innenausstattungen und Möbel vor, die seinen Sinn für die Synthese von modernem Formenvokabular und kostbaren Materialien wie Marmor, Edelhölzer, Leder und Chromstahl beweisen. Eine längst fällige Würdigung.

Portrait

Architektin und Architekturhistorikerin, promovierte 2008 an der ETH Zürich. Sie unterrichtete dort am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta) und publiziert regelmässig in verschiedenen Fachzeitschriften.
EAN: 9783858813374
ISBN: 3858813370
Untertitel: Bauten, Projekte, Interieurs. 240 Abbildungen, davon 140 farbig.
Verlag: Scheidegger & Spiess
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
Seitenanzahl: 160 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Fotos von Momino Schiess
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben