EBOOK

From Gutenberg to Google


€ 24,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
August 2006

Beschreibung

Beschreibung

As technologies for electronic texts develop into ever more sophisticated engines for capturing different kinds of information, radical changes are underway in the way we write, transmit and read texts. In this thought-provoking work, Peter Shillingsburg considers the potentials and pitfalls, the enhancements and distortions, the achievements and inadequacies of electronic editions of literary texts. In tracing historical changes in the processes of composition, revision, production, distribution and reception, Shillingsburg reveals what is involved in the task of transferring texts from print to electronic media. He explores the potentials, some yet untapped, for electronic representations of printed works in ways that will make the electronic representation both more accurate and more rich than was ever possible with printed forms. However, he also keeps in mind the possible loss of the book as a material object and the negative consequences of technology.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9780511243455
Untertitel: Electronic Representations of Literary Texts. Sprache: Englisch.
Verlag: Cambridge University Press
Erscheinungsdatum: August 2006
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben