EBOOK

American Sensations


€ 38,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2002

Beschreibung

Beschreibung

This innovative cultural history investigates an intriguing, thrilling, and often lurid assortment of sensational literature that was extremely popular in the United States in 1848--including dime novels, cheap story paper literature, and journalism for working-class Americans. Shelley Streeby uncovers themes and images in this &quote;literature of sensation&quote; that reveal the profound influence that the U.S.-Mexican War and other nineteenth-century imperial ventures throughout the Americas had on U.S. politics and culture. Streeby's analysis of this fascinating body of popular literature and mass culture broadens into a sweeping demonstration of the importance of the concept of empire for understanding U.S. history and literature. This accessible, interdisciplinary book brilliantly analyzes the sensational literature of George Lippard, A.J.H Duganne, Ned Buntline, Metta Victor, Mary Denison, John Rollin Ridge, Louisa May Alcott, and many other writers. Streeby also discusses antiwar articles in the labor and land reform press; ideas about Mexico, Cuba, and Nicaragua in popular culture; and much more. Although the Civil War has traditionally been a major period marker in U.S. history and literature, Streeby proposes a major paradigm shift by using mass culture to show that the U.S.-Mexican War and other conflicts with Mexicans and Native Americans in the borderlands were fundamental in forming the complex nexus of race, gender, and class in the United States.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9780520935877
Untertitel: Class, Empire, and the Production of Popular Culture. 200:Adobe eBook. Sprache: Englisch.
Verlag: University of California Press
Erscheinungsdatum: Mai 2002
Seitenanzahl: 399 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben