EBOOK

Freud's Schreber Between Psychiatry and Psychoanalysis


€ 26,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
April 2011

Beschreibung

Beschreibung

This book investigates what was distinctive about the predisposition to psychosis Freud posited in Daniel Paul Schreber, a presiding judge in Saxony's highest court. It argues that Freud's 1911 Schreber text reversed the order of priority in late nineteenth-century conceptions of the disposing causes of psychosis - the objective-biological and subjective-biographical - to privilege subjective disposition to psychosis, but without returning to the paradigms of early nineteenth-century Romantic psychiatry and without obviating the legitimate claims of biological psychiatry in relation to hereditary disposition. While Schreber is the book's reference point, this is not a general treatment of Schreber, or of Freud's reading of the Schreber case. It focuses rather on what was new in Freud's thinking on the disposition to psychosis, what he learned from his psychiatrist contemporaries and what he did not, and whether or not psychoanalysts have fully received his aetiology.

Portrait

By (author) Dalzell, Thomas

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781780498065
Untertitel: On Subjective Disposition to Psychosis. Sprache: Englisch.
Verlag: Karnac Books
Erscheinungsdatum: April 2011
Seitenanzahl: 422 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben