EBOOK

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache


€ 34,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Seit über 100 Jahren ist der KLUGE das maßgebliche Wörterbuch für Herkunft und Geschichte der Wörter der deutschen Sprache. 1883 zum ersten Mal erschienen und seitdem kontinuierlich gepflegt, erklärt der KLUGE die Entstehungs- und Bedeutungsgeschichte von ca. 13.000 Wörtern und ins Deutsche eingeflossenen Fremdwörtern. Er ist damit einerseits für Sprachwissenschaftler und -historiker ein unschätzbares Hilfsmittel. Andererseits ist er eine bewährte Fundgrube für jeden, der sich für die etymologischen Ursprünge unseres Wortschatzes interessiert. Von Aal bis Zypresse informiert der KLUGE umfassend über Herkunft, Formwandel und Bedeutungsentwicklung aller im Deutschen gebräuchlichen Wörter und zeichnet so ihre jeweilige 'Biographie' nach. Über das Wörterverzeichnis hinaus bietet der KLUGE eine konzise Einführung in die Terminologie der historischen Wortschatzforschung sowie eine umfangreiche Bibliographie zur Etymologie des Deutschen. Die Jubiläumsausgabe des KLUGE ist eine weitere Etappe in der Erfolgsgeschichte dieses Standardwerks. Der neue KLUGE stellt eine einzigartige Wissensquelle dar. Und darüber hinaus ist er ein zuverlässiger Führer zu den Ursprüngen der Sprache, die wir täglich benutzen - 'Aha-Erlebnisse' sind garantiert!NT4.0 / XP

Portrait

Elmar Seebold, Universität München.

Pressestimmen

Rezensionen zur Vorauflage Wer nur etwas Freude an Sprache" hat, der raumt diesem wichtigen Worterbuch gern einen zentralen Platz in seinem Bucherregal ein."U. E. in: Romerike Berge, 2/2003 Deutsch fur Liebhaber!"In: Padagogik 2/2003 "Ein Liebstes aus dem Papiervolk der Bucher hervorzuheben, heisst es uber alle anderen zu stellen. Das scheint mir bei Menschen noch leichter. Fur viele mag es die lebensspendende Mama sein. Und so gibt es auch unter den Buchern eine Mama, die mir die liebste ist. Verschluge es mich auf eine einsame Insel, ware es nur halb so schlimm, wenn es sie mit dorthin verschluge: Dass ich die Sprache nicht verlerne, 'Der grosse Kluge', etymologisches Worterbuch von De Gruyter. Ist auf meiner hiesigen Insel eine Bedeutung weggerutscht, weil mir die Neusprech des digitalen Aberglaubens in den Ohren pfeift, greife ich zum 'Grossen Kluge'."Stephan Krawczyk in: Berliner Zeitung, 25.3.2
EAN: 9783110223644
ISBN: 3110223643
Untertitel: 25th updated and extended volume.
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2012
Seitenanzahl: LXX
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben