EBOOK

Der auf den Menschen geprägte Graupapagei


€ 13,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Auch ein handzahmer, auf den Menschen geprägter Graupapagei will die Perfektion der Natur leben egal in welcher Haltungsform. Wird aber durch Unwissenheit permanent gezwungen, an den Fehleinschätzungen seiner genetischen Wesensmerkmale und Besonderheiten zu zerbrechen. Damit die vielen Liebhaber das auch nachvollziehen können, keine bittere Enttäuschung erleben
EAN: 9783862683727
ISBN: 3862683729
Untertitel: Die Wahrheit hinter der grauen Fassade. zahlreiche farbige und sw. Abbildungen.
Verlag: Engelsdorfer Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 129 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Anonym - 15.08.2011, 14:39
Sehr zu empfehlen.
Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen und regelrecht verschlungen. Kritisch. Ehrlich. Informativ. Ein Sachbuch, welches das Prädikat Bestseller verdient und scheinbar ins Schwarze getroffen hat. Dass auf der Grundlage jahrelanger intensiver Beobachtungen aus der Praxis bei mir keine Fragen offen ließ. Warum der einzeln gehaltene, auf den Menschen geprägte Graupapagei den Mensch überfordert, wurde klar definiert. So habe ich das Buch nicht nur als nachvollziehbar begründete Warnung vor der Einzelhaltung verstanden, sondern auch als glasklare Ansage in Richtung der Basis, die diese Fehlprägung erst auf den Weg bringt. Ich bin schon sehr gespannt auf das nächste Buch dieses Autors, denn er lässt ja mit seinen Erkenntnissen eine Wiedereingliederung seines nunmehr gesunden Vogels in eine große naturnahe Vogelgemeinschaft vermuten. Ein gutes Buch muss man eben zwei Mal lesen, denn da fängt das eigentliche Verstehen erst an.
Anonym - 07.08.2011, 17:20
Empfehlenswert von Ingrid aus Ra. im August 2011
Ein Werk, das nicht mit Leidenschaft und Kritik spart, mir aber nachvollziehbare und wie mir scheint, ehrliche Antworten von der Problematik der Einzelhaltung eines Papageien gegeben hat. Wo selbst der Autor sich nicht wieder auf Einzelhaltung einlassen würde. Ich bin auch Vogelhalterin eines Einzeltieres, aber bisher nie so eindringlich zum Nachdenken aufgefordert worden, wie in diesem Buch.
Anonym - 17.07.2011, 16:45
nicht eine Seite wert zu lesen
Ein Buch wie es schlimmer nicht sein könnte. Ich habe mir vom Titel und von der Beschreibung ein kmpl. verkehrtes Bild gemacht. Dachte ich, es gäbe ein Buch, welches die fatalen Folgen von falsch geprägten Papageien aufzeigt. Stattdessen ist es ein Buch das von der Selbstherrlichkeit des Autors kaum zu überbieten ist. Die fatalen Folgen, welche solch eine Lektüre bei Neueinsteigern in der Papageienhaltung hinterlassen, lassen sich nur erahnen. Selbst bundesweit gültige Gutachten werden hier gepflegt ignoriert. Menschen die es wirklich nicht besser wussten bekommen Ärgern mit dem Vet- Amt- und hier wird die Einzelhaltung, mitsamt Falschprägung, sowie die Haltung in einem zu kleinen Käfig noch propagiert? Auch der Verlag stellt sich ein Armutszeugnis mit dieser Veröffentlichung aus. Mehr als Zündpapier für den Kamin ist dieses Buch nicht wert.