EBOOK

Würdigung des KölnTags als neues Instrument des kommunalen Marketing und Verbesserungsvorschläge


€ 11,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Universität Kassel (Wirtschaftswissenschaften / Verwaltungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Aus einer kleinen Idee ist mittlerweile ein stadtweites Kölner Event geworden, das vielleicht in Zukunft dauerhaft zu Köln gehören wird wie andere städtische Veranstaltungen auch. Zu hoffen ist, dass den Veranstaltern des KölnTags auch weiterhin die Ideen nicht ausgehen und diese so manchen Erstbesucher immer noch in Staunen zu versetzen in der Lage sind. Nach wie vor entwickelt der KölnTag magische Anziehungskräfte und die an Superlative gewöhnten Kölner stürzen sich ebenso enthusiastisch ins museale Getümmel wie möglicherweise zukünftig auch Besucher aus nah und fern, um gemeinsam beim KölnTag mal wenige Stunden Tourist in der eigenen Stadt zu spielen und zu versuchen, die Museumsbesuche nachzuholen, die sonst immer aufgeschoben wurden. Auch dann, wenn der geneigte Besucher nach spätestens zwei durchwanderten Museen irgendwo beim Rahmenprogramm hängen bleibt, Kölsch trinkt und allmählich fußlahm wird. Bei allen zukünftigen Aktivitäten rund um den KölnTag sollte jedoch beachtet werden, dass eine Vermarktung des Events nur in kooperativer Form zum gewünschten Erfolg führen kann und die Marketingmaßnahmen der verschiedenen und oft selbstständigen kommunalen Entscheidungsträger aufeinander abgestimmt werden müssen. Ein einheitliches Leitbild der Stadt Köln und ein daraus abgeleitetes Zielsystem stellt erst sicher, dass die Marketingaktivitäten gleich- und nicht gegeneinander gerichtet werden. Abzuwarten bleibt, ob immer mehr Städte, nicht nur in Deutschland, die Möglichkeit des KölnTags zur kostenlosen Präsentation ihrer Kulturschätze für ihre Bürgerinnen und Bürger entdecken. Hierbei könnte es zu einer erfolgreichen Adaption vieler wesentlicher Grundideen des Kölner Konzeptes ko
EAN: 9783640944866
ISBN: 3640944860
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 36 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben