EBOOK

Biomass-to-Liquid-Kraftstoffe in der Schweiz


€ 49,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Am 16.02.2005 trat das Kyoto-Protokoll zum Klimaschutz in Kraft und die Schweiz verpflichtete sich mit der Ratifizierung ihre Treibhausgasemissionen in den Jahren 2008 - 2012 um 8% gegenüber dem Stand von 1990 zu reduzieren. Entsprechende Ziele und Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und Förderung von erneuerbaren Energien wurden vom Bund erlassen. Eine vielversprechende Technologie in dieser Hinsicht stellt der sogenannte Biomass-to-Liquid(BtL)-Kraftstoff dar. Unter Anwendung eines innovativen Verfahrens ist es möglich, Biomasse zu hochwertigem Diesel zu verarbeiten, der in bestehenden Dieselmotoren eingesetzt werden kann. Doch welches Potential besitzt eine solche Technologie im Schweizer Energiemarkt? Während der Bund in der Vergangenheit bezüglich Biomasse eine restriktive Energiepolitik verfolgte, fand auch in der Bevölkerung ein Wertewandel zur nachhaltigen Energienutzung nur langsam statt. Neue innovative Unternehmensstrategien müssen erarbeitet werden, damit sich BtL-Kraftstoffe auch unter den herausfordernden Rahmenbedingungen der Schweiz durchsetzten können.

Portrait

Steven Brosi - geboren 1985 in Zürich - begann 2006 sein Wirtschaftsstudium an der Universität St.Gallen (HSG) mit Vertiefung in Accounting and Finance, sowie ergänzendem Studienschwerpunkt in Nachhaltigkeitsmanagement. Dazu studierte er an der Helsinki School of Economics (Aalto University).
EAN: 9783639362688
ISBN: 3639362683
Untertitel: Zukunftspotential und Unternehmensstrategien. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 116 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben