EBOOK

SchmerzDame


€ 9,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Die Geschichten erzählen nicht nur meine erotischen Erinnerungen, sondern schildern auch Begebenheiten, die sensible Gemüter schockieren können. Wer Sexualität allein mit Romantik und Zärtlichkeit verbindet, sollte sich überlegen, ob er wirklich in die Welt der extremen Perversion eintauchen will, denn die Bilder in seinem Kopf wird er nie wieder los.

Ich beschreibe keine typischen SM-Sachen wie Auspeitschen, Elektrofolter oder sonstige Kindereien, sondern mein Sadismus ist überwiegend psychischer Natur. Er schleicht sich in den Verstand meiner willigen Opfer und richtet dort Furchtbares an.

Seien Sie froh, wenn Ihnen davon schlecht wird, denn es bedeutet, dass Sie noch einigermaßen normal sind.

Dennoch viel Spaß beim Lesen!

Portrait

Als Schriftsteller kann ich auf die Erfahrungen von zwei Berufen (Zahntechniker, Pharmareferent), zwei langjährigen beruflichen Tätigkeitsbereichen (Autovermieter, Handelsvertreter), einer Selbständigkeit mit Einzelhandelsgeschäft und drei Ehen zurückgreifen.

Heute ist mir nichts Menschliches mehr fremd, was in mir die Frage aufgeworfen hat, aus welchem Grunde die Menschen im Privaten, Beruflichen und Politischen häufig nur schwer oder gar nicht miteinander auskommen.

Mein Buch "DIE STEINZEITFRAU Damals und Heute" ist der Versuch einer Antwort, die radikal mit überlieferten Konventionen bricht, eine noch nie dagewesene Perspektive auf unsere Welt eröffnet und vom Leser einige Nehmerqualitäten verlangt.

Das zweite Buch "SchmerzDame Lektüre des strengen Herrn" erzählt nicht nur meine erotischen Erinnerungen, sondern schildert auch Begebenheiten, die sensible Gemüter schockieren können.

Wer Sexualität allein mit Romantik und Zärtlichkeit verbindet, sollte sich überlegen, ob er wirklich in die Welt der extremen Perversion eintauchen will, denn die Bilder in seinem Kopf wird er nie wieder los.
EAN: 9783842369672
ISBN: 3842369670
Untertitel: Lektüre des strengen Herrn. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 140 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben