EBOOK

Pferderegionen in der Regionalentwicklung


€ 49,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Ziel dieses Buches ist es, den im deutschsprachigen Raum mittlerweile verbreiteten Begriff der Pferderegion am Beispiel Österreichs näher zu beleuchten. Pferderegionen werden dazu in die Theorie eingeordnet und definiert und im Hinblick auf ihre Verankerung in der Regionalentwicklung hinterfragt. Zu diesem Zweck wurde eine Inhaltsanalyse von Regionalen Entwicklungskonzepten (REK) des "Pferdelandes Niederösterreich" durchgeführt. Abschließend werden Schlussfolgerungen über mögliche Handlungsschritte zur Förderung der Entwicklung von Pferderegionen gezogen.

Portrait

Annika Sasse, Jahrgang 1979, entschied sich nach der Ausbildung zur Handelsassistentin bei einem großen Textilunternehmen ihre Passion für Pferde zum Beruf zu machen. Das Bachelorstudium der Pferdewissenschaften an der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Universität für Bodenkultur Wien absolvierte sie im Jahr 2008 mit Auszeichnung. Im Jahre 2010 schloss sie das Masterstudium der Agrar- und Ernährungswirtschaft an der Universität für Bodenkultur mit dem akademischen Grad der Diplom Ingenieurin ab. Während des Studiums sammelte sie im Rahmen von verschiedenen Projektarbeiten und Praktika vielseitige praktische Erfahrungen in der Organisation und und der Forschung im Bereich Pferd. Als engagierte Reitsportlerin und Trainerin für Reiter und Pferd ist sie im Besitz des Trainerscheins B (FN) und des Silbernen Reitabzeichens. Durch die Kombination ihrer Ausbildung und ihrer Leidenschaft interessieren sie besonders die wirtschaftlichen Fragestellungen rund um das Pferd.
EAN: 9783639365849
ISBN: 3639365844
Untertitel: Wieivel Pferd steckt im Land?. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 120 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben