EBOOK

Infantin Isabella von Parma und ihre ungedruckten Schriften


€ 79,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Historisches Lernen basiert zu einem wesentlichen Teil auf der Arbeit mit authentischen (Text- und/oder Bild-) Quellen. Das Arbeiten mit Quellen ermöglicht ein selbständiges Sich-Aneignen von Wissen und fördert eine kritische Auseinandersetzung mit Informationen über vergangene Geschehnisse. Somit stellt eine Quellenarbeit vor allem - aber nicht nur - im Geschichtsunterricht ein unerlässliches "Vermittlungsinstrument" zur (Er-) Kenntnisgewinnung dar.

Portrait

Daniela Leitner wurde 1985 in Naila (Oberfranken) geboren und schloss im Februar 2012 ihr Studium im Fach Kommunikationsdesign an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe mit Auszeichnung ab. Seit 2006 ist sie selbstständige Designerin und unter anderem für den Verlag Spektrum der Wissenschaft in Heidelberg tätig. Ihre Arbeiten wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Daniela Leitner hat sich das autodidaktische Aneignen komplizierter wissenschaftlicher Themen zur Hauptaufgabe gemacht, um das Erlernte anschließend in unkonventioneller, humorvoller Manier gestalterisch und textlich so zu verpacken, dass es auch für "Normalsterbliche" verständlich ist.
EAN: 9783639366112
ISBN: 3639366115
Untertitel: Ein Leitfaden zur Quellenarbeit im Geschichtsunterricht. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 212 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben