EBOOK

Evaluation der Akteure im Cluster Wald, Forst- und Holzwirtschaft NRW


€ 59,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Die Anwendung des maßgeblich durch Porter beeinflussten Clusterkonzeptes hat auf verschiedenen räumlichen Ebenen in Deutschland in den letzen Jahren die Situation der deutschen Forst- und Holzwirtschaft in ein neues Licht gerückt. Durch die Ergebnisse der Studien wurde deutlich, dass der Cluster Wald und Holz eine weitaus größere wirtschaftliche und arbeitsmarktpolitische Rolle spielt, als bisher angenommen. Nicht zuletzt aufgrund der geringen Selbstwahrnehmung, der sich verschlechternden wirtschaftlichen, politischen und auch gesellschaftlichen Rahmenbedingungen befindet sich der Cluster Wald und Holz in einer Situation, die es zunehmend schwierig macht, effektiv und gewinnbringend zu wirtschaften und sich gegenüber nationaler und internationaler Konkurrenz zu behaupten. Eine effektive Außendarstellung und wirtschaftlicher Erfolg des Clusters stellt sich gerade aufgrund einer Vielfalt und Vielzahl von Akteuren und mangelnder Kommunikation und Kooperation innerhalb des Clusters als große Herausforderung dar. Diese wissenschaftliche Arbeit liefert Untersuchung, Darstellung und Diskussion des Sachverhaltes auf der Grundlage einer schriftlichen Befragung.

Portrait

Jahrgang 1979; Abitur am Widukind-Gymnasium, Enger/Westf.; Abgeschlossenes Studium der Landschaftsökologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster; Betriebswirtin (IWW), FernUniversität Hagen; zertifizierter Business Coach, CA CoachingAcadmie GmbH; Geschäftsführender Vorstand der IFZW Impulsstiftung
EAN: 9783639366631
ISBN: 3639366638
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung ihrer Kommunikations- und Kooperationsstrukturen. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 140 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben