EBOOK

Wo Gott der Welt so nahe kam


€ 6,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Wir kennen den ganzen kurzen Lebensweg Jesu aus den vier Evangelien. Nun aber gehen wir wirklich einmal auf seinen Wegen, hier in Galiläa, in Ephraim und im alten Jerusalem. Wir lernen Gegenden, Orte und Plätze kennen, die er einst selbst betreten hat. Sollte uns da nicht eine ganz besonders starke Empfindung erfassen, ein Gefühl unmittelbarer Nähe und erlebter Gleichzeitigkeit überkommen? Vorliegende Gedichte versuchen, diese empfundene Nähe unseres Herrn zum Ausdruck zu bringen, seine verheißene Gegenwart nacherleben zu lassen. Von historischen Stationen seines irdischen Lebensweges inspiriert, versucht der Autor, tiefer in das Geheimnis der Gottessohnschaft Jesu einzudringen, denn alle Landschaften, Orte, Plätze und Gedächtniskirchen im Heiligen Land regen wohl jeden Gläubigen dazu an, hier dem erhöhten Herrn endlich ein Stück näherzukommen.
EAN: 9783842370074
ISBN: 3842370075
Untertitel: Gedichte über das Heilige Land. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 104 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben