EBOOK

Judging State-Sponsored Violence, Imagining Political Change


€ 26,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
April 2011

Beschreibung

Beschreibung

How should state-sponsored atrocities be judged and remembered? This controversial question animates contemporary debates on transitional justice and reconciliation. This book reconsiders the legacies of two institutions that transformed the theory and practice of transitional justice. Whereas the Nuremberg Trials exemplified the promise of legalism and international criminal justice, South Africa's Truth and Reconciliation Commission promoted restorative justice and truth commissions. Leebaw argues that the two frameworks share a common problem: both rely on criminal justice strategies to investigate experiences of individual victims and perpetrators, which undermines their critical role as responses to systematic atrocities. Drawing on the work of influential transitional justice institutions and thinkers such as Judith Shklar, Hannah Arendt, Jose Zalaquett and Desmond Tutu, Leebaw offers a new approach to thinking about the critical role of transitional justice - one that emphasizes the importance of political judgment and investigations that examine complicity in, and resistance to, systematic atrocities.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781139065511
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Cambridge University Press
Erscheinungsdatum: April 2011
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben